500er springt nicht an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 500er springt nicht an

      Hallo in die Runde,
      nach 14 Monaten Standzeit und gestriger reichlicher Orgelei bleibt der Spritfilter vor der Benzinpumpe leer. Tank ist voll, Entlüftung ist OK, Leitungen ok, also dürfte die Benzinpumpe
      fertig sein. Dazu habe ich zwei Fragen: Wer verkauft taugliche Pumpen, taugt Limora etwas? Gibt es irgendwelche Kniffe beim Tausch der Pumpe?
      Freu mich auf eure Tipps!
      Gruß
      Johannes
    • Da du eh beim Benzinpumpentausch den Schlauch runter machen musst, mach mal den Schlauch zum Vergaser weg und lass mal starten, die Benzinfontaine sollte ca 2m hoch spritzen.
      Benzinpumpen bekommst du beiAxel Gerstl, bei Günther Markhof und anderen Händlern, Fiat Classic, FD Ricambi und und und, aber Limora ist nicht auf Fiat500 spezialisiert.
      Wie kommst du überhaupt darauf, dass kein Sprit kommt?
      Du kannst auch mal den Vergaser mit Sprit füllen, dann läuft der Motor ne knappe Minute.
      vielleicht hängt auch nur das Schwimmernadelventil im Vergaser.
      Putin, hat schon verloren!
      Bei einem Krieg verlieren immer alle.
    • Falls es wirklich die Benzinpumpe ist. Die Händler haben ja mal eine Zeitlang die klassische Pumpen wegen Qualitätsmängeln nicht verkauft.
      Da gab es nur die Valeo mit dem Plastikdeckel und die funktioniert bei mir absolut einwandfrei. Hat von euch schon jemand Probleme mit der gehabt?
      Viele Grüße

      Gunther

      So lange noch bis Garlenda 2022

      Stell Dir vor es ist Fiat 500 Treffen - und keiner steigt aus. :eek:
    • - Zündfunke ist da
      - der Benzinfilter ist furztrocken
      - wenn ich den Schlauch vom Vergaser löse, kommt noch nicht einmal heiße Luft
      - wenn ich Schlauch, vor zw. Pumpe und Tank blase (mangels Druckluft) blubberts im Tank und ich sehe Sternchen :S 8o
      - selbst nach einigen Minuten des Orgelns ist keine Benzingeruch zu bemerken
      OK, das mit Schwimmernadelventil habe ich noch nicht geprüft. Hab das Ding mal bei Gerstl bestellt. Im Gegensatz zu meinem
      anderen,6 Zylinder luftgekühltem, Oldtimer, machen die Preise fast Spaß ^^ ^^ ^^
      keep you informed
    • Achtung, folgende Tipps nur mit Sorgfalt ausführen - Brandgefahr!
      Reservekanister vorhanden und auch mit Benzin gefüllt?
      Ja?
      Ansaugschlauch (gibt es für ein paar Cent im Baumarkt und reicht zum Testen) von der Pumpe in den Kanister. Pumpt die Pumpe?
      Ja? > Leitung vom originalen Tank zur Pumpe verstopft.
      Pumpt die Pumpe nicht > Pumpe defekt.

      Ein neuer Benzinfilter ist, wenn alles ordnungsgemäß funktioniert, immer fast leer.
      Erst wenn sich das Filterpapier mit Schmutzpartikel vollsetzt steigt der Benzinstand im Filter (Siphon)