Wer hat sowas schon gesehen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich denke, grundsätzlich sind wassergekühlte Motoren thermisch stabiler, als ihre luftgekühlten Kollegen. Ich weiß, das der BIS in der Beziehung nicht so hitverdächtig ist und kann nur vermuten, daß es da ein paar unglückliche Details gibt. Eines davon scheint die Kühlwasserüberwachung zu sein, die erst ausfällt und dann der Zweitfehler zum unbemerkten Ausfall des Kühlsystems führt.

      Uwe
    • sieht toll aus, aber passt der auch in den normalen 500ter? Scheint oben rum sehr eng zu werden. Den Wasserkühler kann man ja irgendwo positionieren, Aber für den Preis würd ich auf 4PS verzichten und einen luftgekühlten Schnattermotor mit serienmäßigen 36 standhaften PS verbauen, das passt! Trotzdem, Hut ab für diesen individuellen Umbau! Manoman, was für ein Engagement! Ich als Konstrukteur würd den selbst einbauen, wenn ich alles genau berechnet hätte und das Teil irgendwo reinpasst. Hab auch schon skurile Sachen gebaut, sowas baut man doch nicht um es dann zu verkaufen. Aber vielleicht weiss ja ein Spezi diese Arbeit zu würdigen und hat genug Geld und Platz, um das Unikum auf die Strasse zu bringen! Für den Preis sollte dann aber auch das ganze Equipment mit Wasserkühler, Schläuchen Einbauanleitung usw vorhanden sein. Oder ist das für den Kampf der Zwerge? :sun:
    • Interessanter Umbau, mich würde die Details der Umsetzung interessieren.
      Ob Ölpumpe und Wasserpumpe bei der gedrehten Anordnung ohne weiteres funktionieren?
      Gruß Max
      _______________________________________________
      Suche Restaurationsreste eines 500ers
      für äusserliche Umgestalltung eines 126ers.
      Gerne auch mit Rost, aber nicht komplett weggerostet:
      Kotflügel, Front, Kofferraum, Seitenwände, Motorhaube.
      Am Besten für lau.