Vorstellung und eine Frage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung und eine Frage

      Guten Abend zusammen!

      Mein Name ist Reinhard und ich wohne mit meiner Familie in Willich in der Nähe von Krefeld und Düsseldorf.

      Nachdem meine Frau und ich schon sehr lange davon geträumt haben, uns einen Fiat 500 zuzulegen, haben wir uns jetzt einen 500L aus 1971 zugelegt.
      Das Auto stammt aus einer abgebrochenen Restauration.
      Zunächst gab es noch ein paar kleine Schweißarbeiten, vor allem musste das Auto aber komplettiert werden. Es waren aber alle Teile dabei, so dass dies schnell erledigt war.
      Die drucklose Bremse liess sich mit Hilfe einiger alter Beiträge aus diesem Forum schnell wieder in Ordnung bringen.

      Die nachfolgende Vorstellung beim TÜV verlief dann auf Anhieb erfolgreich, allerdings wurde Ölverlust an Motor und Getriebe bemängelt.
      Das hatte ich aber schon vorher gesehen, und dann zusammen mit dem Prüfer die "Quellen" identifiziert.
      Am Motor scheint es die Ölwannendichtung zu sein, und am Getriebe die Simmeringe an den Flanschen für die Antriebswellen.
      Die soll natürlich soweit wie möglich behoben werden. Ganz dicht bekommt man so einen alten Motor ja wahrscheinlich nicht, aber im Moment ist der Ölverlust doch deutlich zu hoch.IMG_4397.JPGIMG_4396.JPGIMG_4396.JPG

      Dichtung und Simmeringe sind schon bestellt.
      Nun meine Frage: Um an die Simmeringe zu kommen, müssen die Antriebswellen ab, das ist klar. Darunter finde ich dann vermutlich den Flansch mit einer zentralen Mutter. Gibt es hier Besonderheiten wie Linksgewinde oder etwas anderes zu beachten?
      Wenn der Flansch runter ist, komme ich wahrscheinlich an die Simmeringe, oder?

      Vielen Dank und allen noch einen schönen Abend,
      Reinhard
    • Herzlich willkommen

      bei uns hier im Forum und viel Spaß mit dem 500er :thumbup: .
      Stell doch mal ein paar Bilder ein, ist immer besser als hier :bowl: rein zu schauen.
      Stimme aat126 zu, die Motoren ölen von den unmöglichsten Stellen und bringen uns dann manchmal zum Verzweifeln ;) .
      VG
      Achim
      Nobody is perfect ^^
      Und wenn Du meinst, kleine Dinge können nichts bewirken,
      dann hab mal eine Mücke nachts im Zelt 8o .
      (aus der Zeitung)
    • Danke für die Willkommensgrüße, Ratschläge und links.
      Die Simmeringe habe ich bei Gerstl bestellt, zumindest dachte ich, dass dies die richtigen seien.
      Ich werde mich am nächsten Wochenende weiter um das Auto kümmern, und dann wieder berichten.
      Allen einen guten Start in die neue Woche!
    • Ich habe mich heute wieder um unseren kleinen Neuzugang gekümmert.
      Der Tausch der "Motorlager" am Getriebe hat geholfen, das Schlagen beim Lastwechsel ist verschwunden.

      Auch der Tausch der Ölwannendichtung war erfolgreich.
      Ein Ölwechsel war ohnehin geplant, und eine neue Dichtung war beim Kauf des Autos dabei.
      Der Ölverlust war so stark, dass beim warmgefahrenem Motor nach ein paar Minuten ein Ölfleck in der Grösse eines 2-Eurostückes gut sichtbar für alle Passanten unter dem Auto lag.
      Jetzt ist auch vier Stunden nach der Probefahrt alles trocken. Zumindest war die Ölwannendichtung also zumindest für den grössten Teil des Ölverlustes verantwortlich. Das war einfach ^^ .

      Dann habe ich noch den Sportauspuff gegen den serienmässigen getauscht.
      Meiner Frau war der Sound zu krawallig, und sie wird ja überwiegend mit dem Auto fahren.
      Wer den Sportauspuff haben möchte, kann sich den gerne hier in 47877 Willich abholen, wäre dann geschenkt.
      Einen Versand kann ich leider nicht anbieten. Papiere zu dem Auspuff habe ich nicht.

      Das Lackspray von Multona in dem von Fiat schlicht "Bianco" genannten Farbton kommt auch sehr nahe an den Ton des Autos, so dass nun auch der an den Kanten beginnende Rost beseitigt werden kann.
      Läuft also...

      Euch noch ein schönes Wochenende!

      IMG_4414.JPGIMG_4415.JPG
    • Hallo Reinhard,

      erstmal herzlich willkommen im Forum. Wenn du unter Düsseldorfs 500er schaust, findest du auch einiges zu unseren Stammtischen. Die letzten im Biergarten haben sogar in Willich (Schiefbahn) stattgefunden. So langsam ist die Urlaubszeit ja vorbei und ich plane für Mitte August unser nächstes Treffen. Neue "Gesichter" und Autos sind immer willkommen. Schau einfach immer wieder mal ins Forum. Dort werde ich den Termin und die Details bekanntgeben.

      Gruß Dieter
    • Hallo Dieter,
      danke für die Einladung, ich werde das auf jeden Fall beobachten.
      Wenn es terminlich passt, sind wir gerne dabei.

      @Dette: Es hat uns gefreut, Deine Frau und Dich kennen zu lernen.
      Schade nur, dass ich noch zur Arbeit musste.
      Nach Rheinberg kommen wir bestimmt, danke für die Einladung!