Brauche INFO bei Spurstangen : wer kennt die Varianten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brauche INFO bei Spurstangen : wer kennt die Varianten?

      Hallo 500er /600er Spezialisten,
      PICT3250.JPGPICT3251.JPGPICT3252.JPGPICT3253.JPG
      kennt sich jemand hierbei aus:
      habe eine überholte Achse in meinen 600er Bj.63 eingebaut. Nun passen die Spurgelenke nicht mehr.
      Vorher: Konus 12/13mm Länge 115 mm, Rechtsgewinde
      jetzt: Konus 10/11mm Länge 85 mm, Linksgewinde.

      Was hat man mir für Achsschenkel angedreht? sind das welche vom frühen 600er oder sind es welche vom 500er?
      Gibt es länger Spurgelenke mit dem kleinen Konus und 115 Länge?

      Wäre schön, wenn mir jemand antworten könnte.
    • 500er Achsschenkel passen im 600er nicht rein die Blattfeder ist deutlich breiter beim 600er

      aber unterschiedliche Konus gibt es beim 500er auch, N und D ist kleiner.

      könnte mir gut vorstellen das es beim großen Bruder auch so ist.

      rechts links Gewinde, innen und außen vertauscht?
      der Rattenfahrer :auto:


      ich habe auch keine Lösung :doof:
      aber ich bewundere das Problem :daumen:
    • So, das Problem ist gelöst.
      Es gibt für den 600er wohl 2 Varianten: eine mit kleinem Konus und eine mit großem Konus (spätere Variante wie beim 850).
      Die erstere kam ( lt. Holtmann+Niedergerke ) auch beim Fiat 500 N+D zum Einsatz.
      Die spätere Variante hat gut dichtende Gummibälge. Bei den frühen sind die Abdichtungen konstruktiv einfacher - zudem noch spröde.
      Musste mir selbst was aus Zellgummi basteln.
      Gruß
      Jürgen
      Dateien
      • PICT3260_LI.jpg

        (100,53 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • PICT3261.JPG

        (93,99 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )