Neuen Bodenplatte? FIAT 500 R - eine Bestandsaufnahme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuen Bodenplatte? FIAT 500 R - eine Bestandsaufnahme

      Hallo Zusammen,

      nachdem ich hier im Forum so tolle Hilfestellungen zur Frage „kaufen oder nicht kaufen“ bekommen habe, musste ich zuschlagen und nenne nunmehr eine 1974er Fiat 500 R mein eigen.

      Für mich stellt sich zunächst die Frage, ob ich die Innen- und Außenschweller und dazu beide Bodenplatten ersetze oder wie würdet ihr vorgehen?

      Vielleicht fällt euch ja anhand der Fotos sonst noch was auf das dringend gemacht werden sollte!

      Vielen Dank schon mal für eure Tips und einen schönen Feiertag.
      Dateien
    • Hallo Projuris,
      wenn Du dich nach der ganzen Arbeit nicht ärgern willst mach es von Anfang an richtig. Bau den Kleinen komplett auseinander. Ab ins 8-Eck und hinterher hast Du ein vernünftiges Ergebnis. Es ist die bessere Variante. Wünsche dir viel Erfolg und Spass.
      Gruß
      Bernd
    • Ich würde es genau anders herum machen: Erst mal die Löcher flicken, dass der TÜV zufrieden ist und dann fahren fahren fahren und Spaß haben.
      In ein paar Jahren kannst du dann richtig restaurieren, aber bis dahin hast du das Auto erst einmal richtig kennen und lieben gelernt.

      Die Vorgehensweise "Auto kaufen, feststellen ist nicht so dolle, Restauration anfangen und feststellen ist seeehr viel dran zu tun" führt ziemlich oft zur Aufgabe weil die Zeit fehlt, die Lust ausgeht usw. Solche abgebrochenen Restaurationen kann man dann oft kaufen.

      Also: Mach das Ding oberflächlich fertig und fahr' los. Auch unrestaurierte Autos können gut fahren und Spaß machen.
      All parts must swim in oil :roll:
    • Die Bodenwannen sehen von innen ja noch gut aus .evt nur sehr viel Flugrost von unten?Ich bin immer dafür so viel wie möglich vom originalen Blech zu retten.
      Es gibt zwar alles in neu hat aber meist eine lausige Passform.
      Und wie Klaus schon sagte so schnell wie möglich erst mal fahren mit dem Ding .
      Ein 2er oder 3er kommt meist schnell dazu .
      Dann kann man sein erstes Auto ordentlich machen.
      Suche für
      Moretti Sportiva S 2 Stoßstangen vorne und hinten
    • die frage ist, wieviel Zeit dauert das "Quick and dirty" und wie lange dann eben genau das wieder raus schneiden.
      Mein Restaurationsprojekt hat genau solche "dem Zeitwert entsprechende Reperaturen" mehrmals erfahren.
      Mir war es dadurch oft unmöglich eine vorher-nachher-Maßabgleich zu machen weil Kanten nicht mehr da waren oder eben anders aussahen. An den schlimmsten Stellen hatte ich Blech 3-lagig sonst wie gebraten, hätte mir so ein ehrliches Auto wie deins gewünscht.
      Reprobleche sind Kacke. Schauen gut aus, entsprechen aber nur grob dem was du brauchst. Da sind 10mm Abweichung zum Original auch mal drin. Schneid raus was muss, aber so wenig wie möglich! Spart viel Ärger.
      Nicht zum schocken, sondern zur mentalen Vorbereitung was kommt, ein Bild von meinem Schweller.
      20200318_184316.jpg
      Hau rein und viel Spaß dabei.
      Wenn der Punkt mal wieder kommt, an dem du am liebsten die ganze Sch**** anzünden willst und dich fragst warum du dir das angetan hast, finde jemanden in deiner Nähe, der dich in seinem 5er mit in den Biergarten nimmt :bier:
      Das motiviert. Mich jedenfalls :sun:

      Hau rein und mach es richtig.

      Martin
      Am Öl hat´s nicht gelegen.... war ja keins drin :D
    • Ja der Martin, ist ein feiner Kerl er macht das richtig gut.
      Wie Klaus geschrieben hat erst mal fahren mit der Kiste, dann kannst du immer noch alles auseinander reißen, oder die Kiste weiter geben und dir einen perfekten kaufen.
      Ein lauter Auspuff macht aus einem Scheiß-Auto keinen Sportwagen, sondern ein lautes Scheiß-Auto.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher