Corona

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Beitrag von Chribes ()

      Dieser Beitrag wurde von Klaus gelöscht ().

      Beitrag von lellap ()

      Dieser Beitrag wurde von Klaus gelöscht ().

      Beitrag von gatti500 ()

      Dieser Beitrag wurde von Klaus gelöscht ().

      Beitrag von Klaus ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().

      Beitrag von Schrauber ()

      Dieser Beitrag wurde von Klaus gelöscht ().

      Beitrag von Bodensee_Ralf ()

      Dieser Beitrag wurde von Klaus gelöscht ().

      Beitrag von Heizgeblaese ()

      Dieser Beitrag wurde von Klaus gelöscht ().

      Beitrag von maggiebibi ()

      Dieser Beitrag wurde von Klaus gelöscht ().

      Beitrag von jw500 ()

      Dieser Beitrag wurde von Klaus gelöscht ().
    • Mir wird es ganz anders, wenn ich die Berichte von meinen italienischen Freunden höre.
      Ich möchte diese hier nicht schreiben, weil es Panik auslösen könnte.
      Leute ihr habt die Wahl, bleibt 3 Wochen zu Hause auf dem Sofa, oder für immer im Sarg.
      Ein lauter Auspuff macht aus einem Scheiß-Auto keinen Sportwagen, sondern ein lautes Scheiß-Auto.

      Beitrag von Chribes ()

      Dieser Beitrag wurde von Klaus gelöscht ().
    • Stigi schrieb:

      Chribes schrieb:

      Bitte denkt vor dem Posten eurer Beiträge an die Situation der Menschen in Europa, vor allem Italien und Spanien, an das Leid und an die Verzweiflung der Menschen und fragt euch dann, ob ihr die Diskussion wirklich auf das Niveau einer Stammtischdiskussion über für und wider einzelner Politiker in den vergangenen Jahren runter ziehen wollt. Wenn ihr das getan habt, denkt nochmal drüber nach und postet erst dann :D Ich glaube, im Nachhinein ist man immer schlauer. Wie groß die Gefahr wirklich ist, habe ich ehrlich erst Ende letzter Woche geblickt, trotz der Bilder aus Asien und Italien. Es war für mich eine abstrakte Gefahr, das galt doch irgendwie nicht für mich. Warnungen seitens der Regierung hätten mich vermutlich nicht sooo gut erreicht. Das unser Gesundheits- und Allgemeinwohlsystem viel besser behandelt werden muss, haben wir wohl hoffentlich jetzt endlich begriffen. Was vorher war, war sicherlich nicht gut, aber, deutlich besser als in anderen vergleichbaren Nationen. Das soll nix schön reden, da ist sicherlich vieles im Argen, aber in den USA möchte ich zur Zeit sicherlich nicht leben. So, blabla Ende, versprochen. Bleibt gesund
      Bin zu 100% Deiner Meinung, Perfekt :thumbup:
      Ich sehe das auch so.
      Was mich echt aufgerüttelt hat, war die Aussage vom Präsidenten des RKI, das eine Situation eingetreten sei, die er sich niemals hätte vorstellen können.

      Thomas
      "Es hängt alles zusammen: Wenn man sich am Hintern ein Haar herausreißt, tränt das Auge... "(Dettmar Cramer)



      Kannste so machen!
      Dann isses halt Kacke!


      „Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie“

      Beitrag von Heizgeblaese ()

      Dieser Beitrag wurde von Klaus gelöscht ().
    • Neu

      Klaus schrieb:

      .... In Deutschland werden, ... mindestens 100.000 Menschen daran sterben. .... einer ... Todesrate ... von min. 0,3%...
      Ja, die Zahl hab ich heute auch un einem Bericht bestätigt bekommen.

      Klaus schrieb:

      Die Todesrate liegt in Italien u.a. deshalb höher als bei uns, weil in Italien auch die Toten auf Corona getestet werden, bei uns nicht. Daher gehen die auch dort in die Statistik ein und hier nicht.
      ...
      auch das wurde in dem Beitrag hervorgehoben. Es hausieren die 0,3% Totesrate aber nicht immer mit den Unterschieden der Zählweise in den Medien und suggerieren so, aus meiner Sichtweise, ein komplett falsches Sicherheitsgefühl. Da braucht man sich nicht wundern, dass bei über 20000 infizierten, in einem dicht besideltem Land, große Teile der Bevölkerung noch recht entspannt sind und Coronaleugnern Wind in die Segel geblasen wird.