Vollabnahme TÜV Fiat 500F mit 650er Motor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vollabnahme TÜV Fiat 500F mit 650er Motor

      Hallo zusammen,

      hat jemand von euch Erfahrungen mit einer Vollabnahme eines Fiat 500F mit 650er Motor?

      Laut Aussage des von mir befragten TüV Gutachters müssen beim Einbau eines 650er Motors auch die Bremsen ausgetauscht werden-sprich die Bremsanlage des 500 gegen die des 126er Fiat! :S

      Kann mir nur schwerlich vorstellen, dass jeder der den Motor umbaut, auch die Bremsanlage austauscht, da der Aufwand ja nicht gering ist und die Bremskraft vom 500er ausreichend zu sein scheint. Wer von euch fährt die Kombi 500F mit 650er Motor, den Bremsen vom 500F und hat dies so eingetragen?


      Schöne Grüße vom Bodensee
    • Klaus schrieb:

      Die Bremsen müssen nicht getauscht werden. Argument: Der 126 1. Serie (1972-76) hatte auch 23 PS und die Bremsen waren die gleichen wie beim 500.
      Auch in der Freigabe von Fiat steht nichts von anderen Bremsen.
      zudem ist der Keks auch noch schwerer

      das Gewicht zur Geschwindigkeit müssen verzögert werden, nicht die Pferde im Heck

      wenn du diese Argumentation etwas verpackt den Sachverständigen vorträgst sollte es eigentlich kein Problem sein
      der Rattenfahrer :auto:


      ich habe auch keine Lösung :doof:
      aber ich bewundere das Problem :daumen:
    • Bremsentausch wegen Mehrleistung vom Motor?

      Hallo zusammen! "Was issen das nuh schon widder vor ´nen Plötsinn ussem Tal der Ahnungslosen?" Zumindest der TÜV - Nord macht da keene Mucken! 4x Trommel reichen bei 650 ccm und 23 - 32 PS vollkommen aus. Immer schön das mittlere der drei Pedale kräftich mit der Sandalette drücken und dann schafft das zumindest mein "Tuttilein" sogar mit ´nem süßen Pfeiffton kurz vor ´nem Anhalten. Da dreht sich sogar die holte Weiblichkeit am Straßenrand nach Dir um und staunt, denn die Mädels von Heute die kennen das Geräusch in der Hinsicht wohl kaum (ABS & Stotterbremse lassen grüßen). Kauft die Bremsbacken mit den höheren Reibwerten und die Sache funzt von alleine...sagt der Fiat Kalle aus Kassel. PS: 1975 haben wir immer gesagt:"Wer bremst ist feige!" :D
    • FiatKalle schrieb:

      Hallo zusammen! "Was issen das nuh schon widder vor ´nen Plötsinn ussem Tal der Ahnungslosen?" Zumindest der TÜV - Nord macht da keene Mucken! 4x Trommel reichen bei 650 ccm und 23 - 32 PS vollkommen aus. Immer schön das mittlere der drei Pedale kräftich mit der Sandalette drücken und dann schafft das zumindest mein "Tuttilein" sogar mit ´nem süßen Pfeiffton kurz vor ´nem Anhalten. Da dreht sich sogar die holte Weiblichkeit am Straßenrand nach Dir um und staunt, denn die Mädels von Heute die kennen das Geräusch in der Hinsicht wohl kaum (ABS & Stotterbremse lassen grüßen). Kauft die Bremsbacken mit den höheren Reibwerten und die Sache funzt von alleine...sagt der Fiat Kalle aus Kassel. PS: 1975 haben wir immer gesagt:"Wer bremst ist feige!" :D
      Der TÜV Nord wollte sogar ein Karosseriefestigkeitsgutachten :read: :rotfl:
    • Die besonders hochbegabten in dieser Berufsgruppe wollen nur zukünftig Arbeit vermeiden.
      Mir wollte so ein Ingenieur weismachen ich müsste meinen 57er N auf Scheinwerfer mit CE Prüfzeichen umbauen. 'Machen wir immer so...'.

      Folge: seit 2008 hab ich dort mit meinem Fuhrpark nur noch 1x nen Hänger prüfen lassen.
      Grund: Damals hat mein Sohn an diesem Standort die theoretische Fahrprüfung gemacht
      undnicht musste da eh hin.
      Der N hat seine Abnahme woanders gemacht.
      Mundpropaganda dass man die Leute dort nicht mit Arbeit belästigen solle kommt dazu.
      Die Regelung zu Importscheinwerfern kann man u.a. hier nachlesen:

      tuev-sued.de/auto_fahrzeuge/zu…n_fahrzeugen/etwa-wirkung
      Ein Faschist bleibt auch mit 23% Marktanteil ein Faschist.
    • Hermine hat recht!

      Hallo zusammen! "Hermine" hat recht. Es wurden da zwei verschieden große Bremszylindertypen verwendet. Muss doch gleich mal bei mir "aufmachen" und nachsehen, was da bei meinem 500er verbaut ist. Der "Kleene" hat eh Winterpause (Saisonkennzeichen bedingt). Aber trotzdem ist mir das Alles ein wenig seltsam! ?( Bei meinem "Roten Flitzer" hat der Vorbesitzer die 23 PS-Maschine eingetragen bekommen. Das Gutachten hierfür stammt vom TÜV-Nord. :read: Gruß vom Fiat Kalle aus Kassel.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher