Nonna springt nicht an...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das ist natürlich sensationell billig. Allerdings 3-4 Wochen Lieferzeit da direkt aus Hongkong. Ich habe auch schon öfter in China bestellt und bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht. Kritisch wird es bei höherpreisigen Artikeln wegen Zoll etc. Da kursieren zum Teil abenteuerliche Geschichten. Die Zoll Freigrenze liegt bei knapp unter 20 € - bin mir aber nicht sicher.

      Gruß Dieter
    • Dieter schrieb:

      Die Zoll Freigrenze liegt bei knapp unter 20 € - bin mir aber nicht sicher.
      Bis € 22 (inoffiziell 26,30) incl. Porto und Versand gänzlich frei. Darüber fällt Mehrwertsteuer 19% an. Ab € 150 zusätzlich Einfuhrsteuer/Zoll in unterschiedlicher Höhe. Das Ganze kann aber auch bei höheren Beträgen ohne Abgaben durchgehen.
    • Stigi schrieb:

      schon mal ausprobiert nicht dass das ein Dummy ist
      Die Dinger sind "echt". Das gleiche Instrument wird unter anderem hier von Conrad, nur mit deren Logo "Voltcraft", zu einem deutlich höheren Preis angeboten.
      Ich bestelle häufiger direkt über AliExpress in China. Bin dort nicht häufiger enttäuscht worden als bei Bestellungen in Deutschland. Allerdings sollte man sich darüber im Klaren sein, dass man zu diesen Preisen nicht die höchste Qualität bekommt, also z.B. bei Werkzeugen nicht mit "Hazet" oder "Dowidat" vergleichen.
      Aber woher willst Du wissen, dass hier Deutschland verkaufte Ware nicht in China gefertigt und von dort eingeführt wurde und als hochwertig angeboten wird.
    • Klaus schrieb:

      Meine Erfahrung mit China-Importen ist, dass bei eventueller Reklamation großzügig und ohne weitere Prüfung das Geld zurück gezahlt wird.
      ja das stimmt, meine auch, da das Rückporto meistens denen zu teuer ist, dann wird leider weggeschmissen. Die sogenannte Wegwerfmentalität, leider......


      Sherlock schrieb:

      Die Dinger sind "echt". Das gleiche Instrument wird unter anderem hier von Conrad, nur mit deren Logo "Voltcraft", zu einem deutlich höheren Preis angeboten.
      Ich bestelle häufiger direkt über AliExpress in China. Bin dort nicht häufiger enttäuscht worden als bei Bestellungen in Deutschland. Allerdings sollte man sich darüber im Klaren sein, dass man zu diesen Preisen nicht die höchste Qualität bekommt..............................
      Hab schon die gleichen Erfahrungen gemacht.................bei hochwertigen, elektronischen Sachen ist gewisse "Vorsicht zu genießen"

      Mein Beitrag war - wie so oft- spitzfindig gemeint :saint:

      Gruß Michael :winke:

      Gschichten vom "Moggerla" gibts u. a. hier:

      heikesstadtgefluester.de/
    • Stigi schrieb:

      Die sogenannte Wegwerfmentalität, leider......
      Das sollte man meiner Meinung nach nicht unterstützen indem man dort kauft.
      Abgesehen vom Transport dieser einzelnen Teile und der damit verbundenen Belastung unserer Umwelt.

      Da kaufe ich lieber ein wenig teurer ...
      Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück! :)
    • Hast du geschaut, ob das kleine Licht beim Rückspiegel vielleicht eingeschaltet ist? Bei mir hat das Licht die ganze Nacht gebrannt und am nächsten Tag war die Batterie alle. Das Problem bei meinem Rückspiegel ist, dass die kleine „Kunststoffscheibe“ so schwarz ist, dass man das Licht kaum sieht. Des Weiteren brennt diese Lampe auch ohne Zündung an. Würde ich prüfen.

      Lg
    • Eipu202 schrieb:

      Das sollte man meiner Meinung nach nicht unterstützen indem man dort kauft.Abgesehen vom Transport dieser einzelnen Teile und der damit verbundenen Belastung unserer Umwelt.

      Da kaufe ich lieber ein wenig teurer ...
      ... und kaufst dann die Sachen die jemand anderes sich aus China hat schicken lassen....
      Meine Meinung!
      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :D
      Logbuch Dette
    • dette ecker schrieb:

      Eipu202 schrieb:

      Das sollte man meiner Meinung nach nicht unterstützen indem man dort kauft.Abgesehen vom Transport dieser einzelnen Teile und der damit verbundenen Belastung unserer Umwelt.

      Da kaufe ich lieber ein wenig teurer ...
      ... und kaufst dann die Sachen die jemand anderes sich aus China hat schicken lassen....
      Meine Meinung!
      ja, das System ist zwar unbefriedigend, aber der Kreislauf ist nicht aufzuhalten, die freie Marktwirtschaft. Der Hund beisst sich in den Schwanz.............

      Gruß Michael :winke:

      Gschichten vom "Moggerla" gibts u. a. hier:

      heikesstadtgefluester.de/
    • Eipu202 schrieb:

      Das sollte man meiner Meinung nach nicht unterstützen indem man dort kauft.
      Abgesehen vom Transport dieser einzelnen Teile und der damit verbundenen Belastung unserer Umwelt.

      ?( Dachte eigentlich, dass ich im Forum für Freunde des alten 500erter gepostet habe, ist aber wohl doch ein Forum für alte Rabeneick-Fahrräder... ?(
      Aus Aspekten des Umweltschutzes sollten die Kleinen aus Italien dann wohl nicht mehr gefahren werden..... :stop:
    • Hallo,

      Batterietrennschalter? Der größte Mist auf Gottes Erdboden? Diebstahlschutz? Lach mich Tod.

      Hab ich überall wieder rausgeschmissen. Die Kontaktfläche ist zu gering. Da laufen sehr hohe Ströme drüber.
      Die Kontaktflächen verbrennen dann geht nix mehr.
      Gut mag beim 500er funktionieren aber bei Käfer und Bus geht da nix mehr nach gewisser Zeit.

      Fehler suchen und abstellen.

      Grüße :forrestgump:
      Elefanten vergessen nie - Forrest G. drei Monate später
    • Wie schon immer gibt es gut und schlechte Teile,billige, günstige und Schrott.Mit welchen von den verfügbaren Versionen du deine Erfahrungen gemacht hast weis ich nicht.
      Anscheinend aber von den letzteren!?

      Was soll denn schlecht daran sein, den Wagen wenn dieser länger abgestellt o. aus Sicherheitsgründen, über einen gut gebauten und funktionierenden Trennschalter stromlos sicher abzustellen. :think: ?( ?(
    • Hallo,

      ich nehme immer die beste Qualität die ich kriegen kann.
      Fakt ist halt dass es zu Kontaktproblemen kommt früher oder später.
      Dann wird hier wieder nachgefragt, warum weshalb springt der Fifi nicht an.
      Kann auch mal so ein Trennschalter sein.
      Und Diebstahlschutz da lach ich mich echt Tod. Da gibt es in der heutigen Zeit auch für den schmalen Taler sinnvolleres. Da steckt man
      soviel Geld, Arbeit und Herzblut rein und dann soll es ein Trennschalter dem Dieb schwermachen.
      Gestatten dass ich leicht grinse.


      Grüße :forrestgump:
      Elefanten vergessen nie - Forrest G. drei Monate später