Defekte Lichmaschienenregler (LiMa) zum Umbauen besucht.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Defekte Lichmaschienenregler (LiMa) zum Umbauen besucht.

      Hallo liebe Fiat-Freunde
      Wir bauen Original (Fiat) Regler um. (auch defekte) Das Originalgehäuse wird entkernt und mit neuer Technik versehen. (Der Regler sieht dann aus wie Neu! bzw. ist praktisch Neu.) Einige Regler von Oldtimern haben wir schon umgebaut. Diese funktionieren einwandfrei. Leider noch keine von Fiat!
      Um auch für Euch Qualitativ Hochwertige Regler anbieten zu können, brauchen wir ein paar alte defekte Regler die wir umbauen und Euch zum Testen wieder zurück schicken. Für den Umbau inkl. Facelift würden wir nur eine kleine Schutzgebühr verlangen. Voraussetzung ist Einbau und zeitnahe Testfahrten. Der von Euch eingesendete Regler geht dann wieder in Euren Besitz über.
      Vielleicht haben wir Euer Interesse geweckt.
      Bei Interresse bitte Mail an karoregler@gmail.com
      LG
      Gerd
      Gerd
    • Ich nehme an, wir reden über den Regler der Gleichstrom Lima?
      Anschlüsse bleiben identisch erhalten?
      Ich habe noch einen Regler, der schon länger liegt und Interesse habe ich auch.

      Thomas
      "Es hängt alles zusammen: Wenn man sich am Hintern ein Haar herausreißt, tränt das Auge... "(Dettmar Cramer)



      Kannste so machen!
      Dann isses halt Kacke!


      „Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie“
    • soll ich 2-3 raussuchen?

      wie hoch ist den die "Schutzgebühr"

      frag nur weil Elektronik Regler gibt es schon recht günstig

      aber eben nicht im Original- Kleidchen

      ist die Spannung auch einstellbar? gehe immer an den oberen Grenzwert und auch ein klein wenig drüber bei den Mechanischen.
      der Rattenfahrer :auto:


      ich habe auch keine Lösung :doof:
      aber ich bewundere das Problem :daumen:
    • Lichtmaschinenregler LiMa Umbau

      Wir habe sie in verschiedenen Oldtimer >Messerschmitt ,Heinkel, Isetta ,Goggo,usw.< 1Jahr unter teils extremen Bedingungen getestet und sie haben perfekt funktioniert .
      Die Regelbausteine erlauben den Einsatz von
      Blei,- Gel oder Fließ-Gel Akkus.

      Der Rückstrom zur Batterie wird durch eine doppelte 60A Schottky-Diode geschaltet .
      Bei Kurzschluss in der Lima wird dann kein Schaden durch die Batterie entstehen .
      Des weiteren wird nach starten des Motors die Batterie sofort mit Strom versorgt .


      Die Regler sind nicht mit Billig Lima-Reglern zu vergleichen.

      Die ersten 3 Original Fiat Regler(auch defekte)werden von uns für 20,00€ + Rücksendeporto Generalüberholt! Das heist Gehäuse wie Neu(Strahl mattiert evt. Lackiert) Neue Schrauben usw.

      Nur ein Regler pro Person!

      Die Person muss sich Verpflichten den Regler im eingebauten Fahrzeug zu testen.

      Falls Interesse besteht, bitte mit [b][i]Adresse, Fahrzeug,Tel. an E-Mail karoregler@gmail.com[/i][/b]

      Die ersten 3 Regler werden zum Sonderpreis umgerüstet. Später wird der Regler im Austausch für einen anderen Preis mit 3 Jahre Garantie zu haben sein.
      Gerd
    • Lichtmaschienen Preis

      Hallo Klaus
      Den Preis kann ich Dir noch nicht sagen. Wenn die drei Regler fertig sind, kann mal ja noch mal drüber sprechen.
      Die Regler die wir bis jetzt ausgeliefert haben, sind bis jetzt sehr gut angekommen. Die Teile sind sehr Störunanfällig.
      Die original Gehäuse sind Feingestrahlt und sehen wie Neu aus. Und dann noch eine Garantie von 3 Jahren.
      Aber die ersten 3 sind ja praktisch geschenkt!

      Schönen Abend Gerd
      Gerd
    • Abschweben schrieb:

      Die Regler die wir bis jetzt ausgeliefert haben, sind bis jetzt sehr gut angekommen.
      Beim Kabinenroller, der Isetta etc. sind die Leute höhere Preise gewohnt weil die Teile allgemein selten und daher schwer zu beschaffen sind. Das ist beim Fiat 500 anders. Da sind Gebrauchtteile in relativ großen Stückzahlen verfügbar und daher günstig zu haben und Neuteile auch entsprechend billig. Wenn deine Regler das Preisniveau der optisch nicht so schönen elektronischen Regler (die man auch selbst in das Originalgehäuse einbauen kann) erreichen oder nur geringfügig überschreiten, dann ist alles OK. Da bin ich aber skeptisch.
      All parts must swim in oil :roll:
    • Komisch! Habe heute meinen Regler unangetastet zurückbekommen, mit dem Hinweis, dass er nicht in Frage kommt!?
      Ich habe jetzt mal eine Mail geschickt und um Aufklärung gebeten.

      Thomas
      "Es hängt alles zusammen: Wenn man sich am Hintern ein Haar herausreißt, tränt das Auge... "(Dettmar Cramer)



      Kannste so machen!
      Dann isses halt Kacke!


      „Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie“
    • Nee, war ja mit denen abgesprochen, dass ich einen schicke.
      "Es hängt alles zusammen: Wenn man sich am Hintern ein Haar herausreißt, tränt das Auge... "(Dettmar Cramer)



      Kannste so machen!
      Dann isses halt Kacke!


      „Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie“
    • vermute mal eher das die vom Preis viel zu teuer werden und deswegen "Startabbruch"

      oder

      haben die Besonderheit von Fiat bemerkt und ihre Elektronik passt nicht

      die meisten Lichtmaschinen werden - geregelt

      Fiat wird + geregelt
      der Rattenfahrer :auto:


      ich habe auch keine Lösung :doof:
      aber ich bewundere das Problem :daumen:
    • Das Thema wurde hier einfach "totgeschwätzt". Ist doch wohl klar das so einen Endwicklung Geld kostet, was das fertige Produkt wieder einspielen muss. Geschenkt gibst nichts. Manchmal ist es dann besser die Reisleine zu ziehen und zu verzichten.
    • Die Reißleine ist ja okay, dann schreib ich paar Zeilen dazu und schick das Teil nicht einfach komentarlos zurück.


      Vielleicht macht sich der Helmut nach der Heyoplex noch Gedanken zu so einem elektronischen Reglerumbausatz. Nur so fals ihm mal gaaaanz langweilig ist und er uns nach den Lightboostern und der Heyoplex noch ne weitere Spitzenlösung für unsere 500er zukommen lässt. :thumbsup: :thumbup:
      Ich fahr nicht gerne wohin! Ich war lieber schon mal da!
    • Zündung ja
      mehr Licht auch ja,
      aber wo um Himmels Willen braucht es andere Regler.
      Ich fahr jetzt rund 30 Jahre 500er.
      Wenn jedes Teil so wenig Probleme machen würde wie die Regler
      hätte ich glaub noch kein Werkzeug am 500er angesetzt.

      Und hübsch sindse auch, von aussen und von innen.
    • Hier die Antwort, warum es mit den Reglern nicht weitergegangen ist.


      Thomas


      Hallo,

      Leider haben wir uns nicht genügend bei den Fiat Reglern informiert. Von einigen Stellen haben wir erfahren, das es noch reichlich LiMa-Regler gibt und dies für einen kleinen Betrag.
      Unsere Regler sind Qualitativ hochwertig und nicht preiswert in der Herstellung.
      Diese Regler gibt es schon seit Jahren und werden vom Heinkel-Club mit Erfolg vertrieben ,in der BMW-Isetta, und im Messerschmitt finden dieser immer mehr an Bedeutung
      Die neue Generation unserer Regler sind praktisch nicht zu Zerstören (außer man schließt diese verkehrt an)
      Auf unsere Regler gibt es 3 Jahre Garantie!
      Ein angemessener Preis dieser Regler liegt zwischen 110-130 € (würden wir wahrscheinlich nicht bekommen.)
      Sorry
      Nochmals vielen Dank für Ihr Vertrauen.
      MfG
      "Es hängt alles zusammen: Wenn man sich am Hintern ein Haar herausreißt, tränt das Auge... "(Dettmar Cramer)



      Kannste so machen!
      Dann isses halt Kacke!


      „Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie“
    • Benutzer online 1

      1 Besucher