nächstes Revival (BMW Isetta)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • oceanixTS schrieb:

      Allein weil man das Ding (...) ganz legal quer parken darf ...
      Wie kommst du darauf? Es müssen alle Autos, unabhängig von Länge oder Lage der Türen, in Fahrtrichtung geparkt werden, damit bei Dunkelheit die Rückstrahler erkennbar sind und weil das die wenigsten Gefahren beim Ein- und Ausparken ergibt.
      All parts must swim in oil :roll:
    • In den 80ern hab ich zweimal nen Strafzettel kassiert wegen Parkens nicht in Fahrtrichtung.
      Das passte so schön direkt vor der Disco.
      Das zweite Mal hab ich die Rennleitung schon kommen sehen.
      Bin zum Auto, bin ne Weile um Block gefahren und dann in die naheliehende Tiefgarage.
      Direkt hinter mir ging das grüne Auto der Rennleitung durch die Schranke....
      War aber dannn auch nicht teuerer als das erste Mal und ich konnte vor Ort zahlen.
    • jw500 schrieb:

      In den 80ern hab ich zweimal nen Strafzettel kassiert wegen Parkens nicht in Fahrtrichtung.

      Das passte so schön direkt vor der Disco.
      Das zweite Mal hab ich die Rennleitung schon kommen sehen.
      Bin zum Auto, bin ne Weile um Block gefahren und dann in die naheliehende Tiefgarage.
      Direkt hinter mir ging das grüne Auto der Rennleitung durch die Schranke....
      War aber dannn auch nicht teuerer als das erste Mal und ich konnte vor Ort zahlen.
      Mit dem ruhendem Verkehr tun die sich heute doch gar nicht mehr beschäftigen. Das übernehmen die von der Ortnungsbehörte und die arbeiten bis nur 17h.
    • Klaus schrieb:

      oceanixTS schrieb:

      Allein weil man das Ding (...) ganz legal quer parken darf ...
      Wie kommst du darauf? Es müssen alle Autos, unabhängig von Länge oder Lage der Türen, in Fahrtrichtung geparkt werden, damit bei Dunkelheit die Rückstrahler erkennbar sind und weil das die wenigsten Gefahren beim Ein- und Ausparken ergibt.
      Wie kommst Du darauf? :pleased: Die Rückstrahler, die Du anführst, kommen aus §53 STVZO,
      (oder?) der gilt in meinem Beispiel (Hamburg) aber nicht, da "der gesamte rechte
      Fahrbahnstreifen i.d.R. durch eine geschlossene Fahrzeugreihe beparkt wird".

      In der Konsequenz gilt allein §12 Abs. 6 StVO, welcher explizit vorschreibt, dass platzsparend
      zu parken ist (und mitnichten die Richtung vorgibt).

      Explizit für Fahrzeuge mit frontseitigem Zugang, u.a. hier festgestellt Bundesgerichtshof,
      Aktenzeichen 4 StR 93/62 und inzwischen allgemeiner gefasst auch für Fahrzeuge <2,5m
      Länge (also z.B. auch Smart) durch z. B: Amtsgericht Viechtach (Az.: 7 II Owi 00605/05)
      aber eben nur AG und nicht BGH.

      Wenn Du eine andere Rechtsgrundlage hast bitte posten. Vorgenannte war aber im
      Widerspruchsverfahren bisher immer erfolgreich, eigenes Urteil habe ich daher noch nicht :urlaub:
      :auto: ...
    • oceanixTS schrieb:

      Die Rückstrahler, die Du anführst, kommen aus §53 STVZO,
      (oder?) der gilt in meinem Beispiel (Hamburg) aber nicht, da "der gesamte rechte
      Fahrbahnstreifen i.d.R. durch eine geschlossene Fahrzeugreihe beparkt wird".
      Und das ist immer so? Da fährt niemals jemand weg? Und wenn doch, parkst du dann sofort um?
      Mit diesen Argumenten kannst du auf Beleuchtung komplett verzichten, wenn du ausschließlich tagsüber fährst.

      Und Urteile gibt es in jeder Richtung. Da sucht sich natürlich jeder das raus, was ihm gefällt.
      All parts must swim in oil :roll:
    • oceanixTS schrieb:

      Die Rückstrahler, die Du anführst, kommen aus §53 STVZO,
      (oder?) der gilt in meinem Beispiel (Hamburg) aber nicht, da "der gesamte rechte
      Fahrbahnstreifen i.d.R. durch eine geschlossene Fahrzeugreihe beparkt wird".

      Und das ist immer so? Da fährt niemals jemand weg? Und wenn doch, parkst du dann sofort um?
      Mit diesen Argumenten kannst du auf Beleuchtung komplett verzichten, wenn du ausschließlich tagsüber fährst.

      Erläuterung zum Querparken: verkehrsportal.de/board/index.php?showtopic=54461
      All parts must swim in oil :roll:
    • Klaus schrieb:

      oceanixTS schrieb:

      Die Rückstrahler, die Du anführst, kommen aus §53 STVZO,
      (oder?) der gilt in meinem Beispiel (Hamburg) aber nicht, da "der gesamte rechte
      Fahrbahnstreifen i.d.R. durch eine geschlossene Fahrzeugreihe beparkt wird".
      Und das ist immer so? Da fährt niemals jemand weg? Und wenn doch, parkst du dann sofort um?
      Mit diesen Argumenten kannst du auf Beleuchtung komplett verzichten, wenn du ausschließlich tagsüber fährst.

      Erläuterung zum Querparken: verkehrsportal.de/board/index.php?showtopic=54461
      Das ist ein Forenbeitrag zum Thema Smart, der scheint mir jetzt nicht sonderlich
      aussagekräftig der rechtsverbindlich. Wir gingen hier zudem von der Isetta aus und
      dazu hatte ich ein BGH Urteil angeführt, die sind allgemein nicht anzuzweifeln.

      Das fragliche AG Urteil steht in meinem Beitrag selbst so klassifiziert, dass es eben
      gerade kein BGH Urteil ist, darauf bezieht sich auch Dein Link.

      Ein 'Parkreihe' wird nicht unterbrochen wenn da 2-3 Autos wegfahren LG Hamburg
      (Az muss ich erst suchen) und 'von ohne Licht fahren' habe ich auch nichts geschrieben...
      :auto: ...
    • Benutzer online 1

      1 Besucher