was sagt mein Zylinderkopf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • was sagt mein Zylinderkopf

      Ich möchte gern wissen, was ihr von meinem Zylinderkopf haltet. Ich habe leichten Ölverbrauch, ansonten bin sehr zufrieden.
      Sollte ich die Ventilführungen tauschen lassen? Ich habe allerdings kein Spiel feststellen können. Die Sitzfläche des einen Auslassventil sieht m.M. sehr schlecht aus, war aber dicht.
      Und was erkennt ihr an den Laufbuchsen? Die Spuren sind nur zu sehen , nicht zu fühlen.

      Ich kann es überhaupt nicht einschätzen.
      Dateien
      wenn jemand alles überholt, ist er ziemlich weit vorne
    • Timmy schrieb:

      Ich kann es überhaupt nicht einschätzen.
      ich auf den Bildern auch nicht, dürfte auch schwierig werden nur nach Bildern...……... :bowl:


      Timmy schrieb:

      Ich habe leichten Ölverbrauch,
      in Zahlen? :bowl:

      wobei.


      Timmy schrieb:

      Ich habe leichten Ölverbrauch
      kommt auf die Sorte an, wenn das die billige Plörre vom ALDI ist, wechsle mal die Sorte
      gutes Speiseöl, frag mal Chantal die kennt sich damit aus
      in Neuwied konnte man einige Sorten probieren :thumbsup:
      der Rattenfahrer :auto:


      ich habe auch keine Lösung :doof:
      aber ich bewundere das Problem :daumen:
    • Würde die Sitze der Auslassventile in der Sitzbreite Korrekturschleifen .
      Grundsätzlich wenn die Ventile schon mal raus sind würde ich Sie nachschleifen und reinigen.
      Dann sieht man auch die echte Sitzbreite , nicht vergessen Dichtheit nach Einbau der Ventile
      prüfen .
      1. Ölverbrauch ......... :prof: ja a wieviel......... b :think: :hexe: und wie sieht der Luftfilter und das Ansaugrohr zwischen Luftfilter
      und Vergaser aus. Ölig ?
      Würde vermuten das die Motortemperatur recht hoch ist ,da durch könnte auch der Oelverbrauch steigen.
      Man kann natürlich noch die Kolben ziehen und das hier auch noch prüfen aber
      worüber sprechen wir hier
      Der Kopf sieht zwischen den Sitzringen angerissen aus mach es mal richtig sauber und mal ein Makrofoto ...
      sieht aber nich kritisch aus sofern nicht undicht.

      Ist nicht neu also nicht mit Gold aufwerten .
      image.jpeg Heiße Motoren bleuen mehr .
    • Timmy schrieb:

      Ich möchte gern wissen, was ihr von meinem Zylinderkopf haltet. Ich habe leichten Ölverbrauch, ansonten bin sehr zufrieden.
      Sollte ich die Ventilführungen tauschen lassen? Ich habe allerdings kein Spiel feststellen können. Die Sitzfläche des einen Auslassventil sieht m.M. sehr schlecht aus, war aber dicht.
      Und was erkennt ihr an den Laufbuchsen? Die Spuren sind nur zu sehen , nicht zu fühlen.

      Ich kann es überhaupt nicht einschätzen.
      meiner spricht nicht zu mir
      Achtung!Beiträge können Spuren von Ironie,Uran,purer Boshaftigkeit,Fachwissen und Erdnüssen enthalten!
    • Ich würde mir Gedanken machen über die "verölte" Einlassseite am Kopf - könnte von zu großem Spiel der Ventile in den Führungen kommen.
      Ähnlich sehen ich das mit den Zylindern - unterhalb des "Doppelrings" sind noch wenige Honspuren zu erkennen. Ebenso sehe ich etliche Laufspuren an den Wandungen.
      Für einen "Allerweltsmotor" würde ich die Zylinder honen (nicht ausschleifen) neue Kolbenringe auf die gereinigten Kolben und die Ventilführungen nochmals kontrollieren. Ventile reinigen und neu einschleifen versteht sich von selbst.
      Wenn du aber schon so weit bist solltest du üb erlegen ob nicht gleich neue Lager (Haupt- und Pleuel-Lager) nötig sind.
    • Ich danke euch für eure Einschätzung.

      Ich hätte gesagt,
      -die Laufspuren sind zu vernachlässigen
      -die Ventile auf jeden fall wechseln und die Sitze neu fräsen.
      -die Ventilschäfte würde ich drin lassen, da ich dort minimal Spiel fühle.
      -das Öl kommt durch den Ansaugtrackt, dort sieht es frisch eingeölt aus. So würde meine Trecker aussehen, wenn der 5 Jahre stehen soll.

      da ich keine vergleiche habe, kann ich es nur schlecht einschätzen. Daher habe ich hier gefragt.
      Ich habe bisher nur billiges Baumartöl gefahren, hatte nicht gewusst, dass es da so große unterschiede gibt.

      Ich werde mir von Chantal, grundlegende dinge erklären lassen. Angefangen bei Kaltgepresst oder Zentrifuge.
      Ich bei Chantal allerdings nur die Nachfüllbehälter gesehen, die maximal 1L fassen. :winke:
      wenn jemand alles überholt, ist er ziemlich weit vorne
    • Timmy schrieb:

      -das Öl kommt durch den Ansaugtrackt, dort sieht es frisch eingeölt aus.
      ....und wie gelangt es dort hin?
      Übermäßiger Kurbelgehäusedruck drückt nicht nur Dämpfe sondern auch Öl über den Entlüftungsschlauch in den Ansaugtrakt - dieser übermäßige Druck kommt Hauptsächlich durch verschlissene Kolbenringe bzw "ausgelutschte" Laufbüchsen oder übermäßiges Laufspiel der Kolben in den Zylindern.
      Sollte der Ansaugtrakt stark verölt sein ist darüber nachzudenken.......
      (hab ich alles in den letzten zwei Jahren dazugelernt <X )
    • Fiat schreibe ein Lauspiel von 0,07-0,09 mm vor. Wenn ich gerade dabei bin, auf was sollte ich das Laufspiel schleifen lassen.
      Ich hatte bisher GEFÜHLT bei jedem Motor ein sehr aktiven Entlüftungsschlauch. Aber hier scheint es mir ein wenig schlimmer zu sein.
      Ich werde jetzt den Motor weiter zerlegen und die Kolben und Zylinder ausmessen. Neue Kolbenringe montieren, die Ventilsitze fräsen, und neuen Ventile im Kopf einschleifen.

      besten dank an alle
      auch für einen sehr netten Wathapp suport.
      wenn jemand alles überholt, ist er ziemlich weit vorne
    • Hallo Timmy,
      wenn das Laufspiel wirklich weit außerhalb der Angaben liegt, bleibt nichts anderes übrig als Kolben mit Übermaß zu bestellen,
      und dann danach die Zylinder auf das passenden Laufspiel aufbohren/honen zu lassen.
      VG
      Achim
      Nobody is perfect ^^
      Und wenn Du meinst, kleine Dinge können nichts bewirken,
      dann hab mal eine Mücke nachts im Zelt 8o .
      (aus der Zeitung)
    • Ich habe meine Zylinder und Kolben vermessen und habe ein Laufspiel von 11/100. Auserdem sind bei einem Zylinder grobe Laufspuren zu erkennen.
      Ich habe mich jetzt dazu entschlossen, die Zylinder zu erneuern. Bzw. eine passende Paarung zu suchen.

      Danke für euer Hilfe.
      wenn jemand alles überholt, ist er ziemlich weit vorne