Ersatz-Bremsscheibe für hey-tec Bremsanlage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hans schrieb:

      ... Andere fanden es zu teuer. Inkl. MwSt. Ein Satz 144,00 Euro.
      Bei zehn Sätzen wären es 119,00 Euro gewesen.
      na ja, die angebots- und preisfindungsphase war ja npch gar nicht abgeschlossen.
      Und zu teuer wars ja nur einem :dummi: der DIESE bremsscheiben gar nicht verbaut hat ...
      Eine sammelbestellung wäre schon schön (gewesen)
      Aber mir z.B. fehlt noch die endgültige Bestätigung meiner gemessenen Maße - mir liegt ja kein Neuteil als Muster vor :huh:
      ...oder irgendwas ausm' 3D-Drucker
    • pit schrieb:

      Hans seine neuen sind wohl erste Serie, dann hat er doch die Maße!
      Er könnte.
      Karsten könnte auch.
      Letzterer hat eine 1.Serie-Scheibe an Udo geschickt, dieser hat zugesagt bei Erhalt die Maße gegenzuchecken.

      Die Maße von dir (danke dafür) hab ich in meine Zeichnung bereits einfließen lassen, siehe irgendwo oben im Thread.
      ...oder irgendwas ausm' 3D-Drucker
    • Hallo Schrauber,

      Du hast doch Scheiben auf Deinem Auto drauf; die passen doch vom Lk etc.
      Hans hat auch seine genommen, um davon Duplikate herzustellen.
      Warum Du nicht ?

      Da Udo500 die Möglichkeit einer eventuell preiswerten Nachfertigungsaktion (für alle) hat, hat er mein verbliebenes Muster bekommen

      Ich verstehe Dein Problem nicht ...

      Wir haben Winter und definitiv keine Saison; also noch etwas Geduld, wenn Du Dir nicht zutraust, nach Deinen Mustern neue Scheiben anfertigen zu lassen

      Viele Grüße

      Karsten
      2-Zylinder : That´s it , folks !
    • Hallo Karsten,

      tun sie
      Hans hat NEUE Exemplare (über?) gehabt.
      weil ich, solange ich keine neuen habe, die aktuellen nicht aus der Hand gebe (Verlust auf dem Versandweg, versehentliches Verschwinden im Altmetall etc.)

      ...ich suche nach Lösungen.

      Geduld hab ich aber das Thema scheißt mich an.

      Meine Idee dazu wäre außerdem dass sich Serie 1. und 2. mit einer Scheibenart bedienen lassen, dass ist jedoch nur (m)eine Idee und ich lasse mich gerne eines besseren belehren wenn diese Idee unpraktikabler Quatsch ist. Wozu jedoch ein Feedback notwendig wäre (und zu anderen gestellten Fragen).

      Ich hätte gerne einen "Tag X" wo von den Interessierten gemeinsam eine Nachfertigung angestoßen wird.

      Wenn es den nicht gibt/geben wird brauche ich für eine eigene Einzelbestellung verbindliche Maße die ich einem Lieferanten zur Bestellung dazu gebe. Man munkelt das es welche geben soll die in der Lage sind nach Zeichnung und Maßangaben Teile fertigen zu können und dazu kein Musterstück benötigen.

      Denn bei aller Liebe zum Hobby setze ich ungern Geld in den Sand wenn die Dinger am Schluß nicht passen.
      Egal ob mir der Satz dann 119,- €, 144,- €, 280,- € oder 500,- € wert sein wird, ausm 3D-Drucker kommt, gedreht, gefräst, gelasert oder alles zusammen ist.

      Viele Grüße
      Stefan
      ...oder irgendwas ausm' 3D-Drucker

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schrauber ()

    • Die Bremsen sind ein Replika der Abarth bremsen.
      Es gab ne Kopie von Lavazza, Nanni und Karsten.
      Die gibt es neu komplett von Laram für 350€
      Warscheinlich passen sogar die Ersatzscheiben von Nanni oder von der Laram Bremse.
      Nur zur Info
      Ein lauter Auspuff macht aus einem Scheiß-Auto keinen Sportwagen, sondern ein lautes Scheiß-Auto.
    • Die Bremsen sind ein Replika der Abarth bremsen. - ich weiß

      Nach den Fotos die ich von der Nanni-Kopie gesehen hab sind die anders. Allerdings noch keine in Natura gesehen.
      Außerdem ist Nanni m.M. nach ein zweifelhafter Hersteller, wichtig ist das überall sein Name draufprangt!

      Bei Laram guck ich mal.
      ...oder irgendwas ausm' 3D-Drucker
    • Bodensee_Ralf schrieb:

      Die Bremsen sind ein Replika der Abarth bremsen.
      Es gab ne Kopie von Lavazza, Nanni und Karsten.
      Die gibt es neu komplett von Laram für 350€
      Warscheinlich passen sogar die Ersatzscheiben von Nanni oder von der Laram Bremse.
      Nur zur Info
      Nanni Bremsscheibe schaut nicht schlecht aber anders aus.
      auf der Lavazza-Seite find ich nix zu Disco-Freno
      und Laram hat nur Alfazoigs
      ...oder irgendwas ausm' 3D-Drucker
    • Roberto Nanni hat die von mir kopiert; da ihm das mit dem Aluminium nicht sicher genug war, hat er seine Naben aus Stahl drehen lassen. Und seine Scheiben auch etwas anders dimensioniert als meine.

      Roberto wollte mir die Scheiben für meine Bremsanlage bei seinem Dreher drehen lassen : min. 50 Stk Abnahme. Daher war Nanni raus.

      Also nochmal : wartet bitte auf das Angebot aus Polen von Udo500; die werden das erfahrungsgemäß unter 100,- € / Satz herstellen können.

      Wer nicht warten kann, kann ja heute noch bei Hans bestellen: Preis ist ja allgemein bekannt .

      Grüße Karsten

      P.S. Franco Pollace ( Laram ) lässt seine gute ABARTH - Kopie in China fertigen : die fangen auch nicht für 20 Scheiben an...
      2-Zylinder : That´s it , folks !

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Karsten ()

    • Ich hatte mir für meinen Zele Radnarben für hinten mit Innenverzahnung hier herstellen lassen. Die sind etwas komplizierter als eine Bremsscheiben und haben dementsprechend gekostet. Falls alle Stricke reißen, könnte man da auch Nachfragen.
    • Hallo Heizgebläse,

      Danke für die Adresse, aber eine 7mm Bremsscheibe ist ein normales HZ für die Großserie bei allen deutschen Herstellern, die für Motorräder im Aftermarket Bremsscheiben herstellen : zb. SPIEGLER, ABM etc. etc.

      Es ging aber hier um das preiswerte Herstellen, da ja anscheinend die angebotenen 119,-€ / Satz von Hans den hier suchenden immer noch zu viel war ….

      Grüße

      Karsten
      2-Zylinder : That´s it , folks !
    • Vielleicht könnte man näher erklären, aus welchen Einzelteilen (andere Serie, Modell) die Bremse besteht.
      Nobody is perfect ^^
      Und wenn Du meinst, kleine Dinge können nichts bewirken,
      dann hab mal eine Mücke nachts im Zelt 8o .
      (aus der Zeitung)
    • Die Bremse besteht aus Brembo Motorradbremssätteln (Festsattel/2 Kolben), entspechend passenden Bremsankerplatten für Fiat500 Achsschenkel, eigens gegossenen Alunaben für großen Lochkreis, wurde in Kleinserie hergestellt.
      Ist ein von @Karsten sehr gut gemachter, leichter, Nachbau der Abarth-Scheibenbremse, Kleinserie.
      Wird meines Wissen schon seit einiger Zeit nicht mehr produziert.
      ...oder irgendwas ausm' 3D-Drucker
    • Die Ankerplatte für den Brembosattel wäre nicht das Problem, die hab ich schon mal nachgefertigt.
      Die Nabe müsste jemand aus dem vollen drehen und die Radaufname anfertigen.
      Aber es macht mehr Sinn die Abarth Replika bremse zu kaufen.
      Hier müsst Ihr anfragen, im Shop hat er die nicht.
      laram.it
      Ein lauter Auspuff macht aus einem Scheiß-Auto keinen Sportwagen, sondern ein lautes Scheiß-Auto.
    • Allora, nochmal:
      Es gab eine Kopie der Abarth Anlage 2te Serie von Lavazza mit Brembo (Guzzi California) , daraufhin hat Karsten eine schöne leichte Kopie auch mit den Brembo-pinze gemacht, dann kam die von Nanni, aber mit Eisengussnabe, auch mit Brembo.
      Was dagegen spricht ist der Preis von 695€
      Die Kopie die ziemlich exakt dem Original entspricht kostet ca 370€ und kann als Abarth bremse eingetragen werden.
      Ein lauter Auspuff macht aus einem Scheiß-Auto keinen Sportwagen, sondern ein lautes Scheiß-Auto.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher