was ist das gesuchteste Baujahr und welche Farbe wird am meisten gesucht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hätte lieber den 59iger 500 Sport, denn damit darf ich auf der Strasse fahren.
      Der gelbe Monoposto ist doch nur ein Auto, in dem darf sich ja sogar ein normaler Staatbediensteter rein setzen.
      Vorher kommt vielleicht noch der 500er Zagato Coupe, Aber der Mono und der Zagato sind keine 500er aus dem Fiatwerk.
      ICH habe Recht!!!!!
      :schmoll:
      Ein lauter Auspuff macht aus einem Scheiß-Auto keinen Sportwagen, sondern ein lautes Scheiß-Auto.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bodensee_Ralf ()

    • Bodensee_Ralf schrieb:

      Ich hätte lieber den 59iger 500 Sport, denn damit darf ich auf der Strasse fahren.
      Der gelbe Monoposto ist doch nur ein Auto, in dem darf sich ja sogar ein normaler Staatbediensteter rein setzen.
      Vorher kommt vielleicht noch der 500er Zagato Coupe, Aber der Mono und der Zagato sind keine 500er aus dem Fiatwerk.
      ICH habe Recht!!!!!
      :schmoll:
      500er Antrieb rules!
      Rissiges Pinifarina Blecht hat er auch.
      Aber kennst Du Staatsbedienstete?
      Ich weiss nur von Stadtbediensteten.
      Aber in einem Detail hast Du recht:
      suchen müsste ich nicht.
      Ich weiss wo der steht!
      Die aktuelle Zahl lautet: 49
    • jw500 schrieb:

      Aber kennst Du Staatsbedienstete?
      oder Gemeindediener?

      "Setzen Sie sich nur rein, das ist doch auch nur ein Auto!"

      Wiederholung wäre recht...
      Die ganze Welt ist voll
      von Sachen und es ist
      wirklich nötig, dass
      jemand sie findet
      Pippi Langstrumpf

      Damen mit unverdeckten Hutnadelspitzen sind von der Beförderung ausgeschlossen
    • @Klaus
      Die Frage nach dem gesuchtetesten Modell stellen Leute, die das Modell als Wertanlage suchen. Er muss ihnen selbst gar nicht gefallen.

      Auch Werksangehörige, die Jahreswagen bestellen, versuchen herauszuzfinden, welche Farbe, welches Modell ein Jahr später gefragt sein wird, um den Wagen möglichst gut wieder verkaufen zu können.
    • Richtig dann bist du hier falsch :!: .....ich denke da spreche ich im Namen aller oder zumindest der meisten hier. Wir kaufen, fahren und lieben diese Autos nicht des Geldes wegen. Und keiner muss irgendwem zeigen müssen "ich hab den besten, seltensten oder/und teuersten Fiffi". Klar es ist legitim so zu denken aber aus leidenschaftlicher Sicht äußerst fragwürdig und unerwünscht. Leg was drauf wenn du es über hast und kauf dir irgendnen superseltenen und preislich völlig mondpreisig überzogenen alten Maybach o.ä. ;)
    • Na klar ist das legitim und auch gut so, wenn Du sonst schon alles hast und Du sicher bist, bis zu Deinem Ableben nicht mehr darben zu müssen, kauf Dir den besten 500ter den es noch gibt, stell ihn ins Wohnzimmer und erfreue Dich an seinem Anblick, kannst Dich ja auch mal reinsetzen und brumbrum machen, die Erben werden es Dir nachher danken. Wenn dadurch ein toller 500ter über die Jahre erhalten bleibt, ist doch prima. Aber warum gerade Fiat 500? Diamanten oder Gold nimmt nicht soviel Platz weg, ist aber auch nicht so hübsch wie ein 500ter, oder willst Du doch mal ne Runde drehen?
      Egal, aber hier sind fast alle 500ter Fahrer oder restaurieren einen damit sie endlich damit fahren können, da piekst Deine Frage nach dem "gesuchtesten Fiat mit der tollsten Farbe" etwas ins Wespennest, die Hinweise auf die gesuchtesten 500ter hast Du ja trotzdem schon bekommen, wir sind ja immer hilfsbereit. Hast Du denn nun schon etwas gefunden?

      Die Videos mit den Steyr Puch 650 TR sind schön, hat mich gefreut sowas mal zu sehen, danke Hermann!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pit ()

    • @PCW

      Aber was heute gesucht ist, kann morgen schon out sein, wie bei der Mode.

      Jetzt steigen die 500er Preise, aber irgendwann sinkt die Nachfrage.

      Und irgendwann gibt es vielleicht Benziner-oder Oldtimer-Fahrverbote. Dann will diese Autos keiner mehr haben.

      Was haben die Sammler vor 15 Jahren noch für Ü-Eierfiguren, Steiff-Tiere, Telefonkarten, ausländische Euros usw. ausgegeben. Heute besteht da kein Interesse mehr dran.

      Dafür werden jetzt durchsichtige große DDR-Würfel gesammelt und massenhaft Disney-VHS-Kassetten in OVP zu mehreren Hundert bis über tausend Euro angeboten. Völlig verrückt.