Zulassung vom Italiener in D

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • oh Mann.................. :uebel:

      Der Fahrzeug-Brief (Certificato di Proprieta), ist wie bei uns der wichtigere, sozusagen die Urkunde:

      Ital-Fahrzeugbrief Fiat.pdf

      Dann kommt der Fahrzeug-Schein (Carta di Circolazione), ich denke die Wertigkeit ist EU-weit die selbe:

      italienischer Fiat KFZ-Schein.pdf

      Das sind meine Originalen Dateien, keine aus dem Netz (für die Admins, falls Ihr meint, das wäre nicht legitim!!)

      Wie schon erwähnt, bei mir wurde zugelassen und nun nach 1/2 Jahr bekomme ich die Original-Dokumente zurück, bei Dir ist es andersherum.....
      warum auch immer, Du bist doch kein "Schwerkrimineller", das ist doch die "Glaskugel" :bowl:
      Auf mich zu verweisen, macht vermutlich auch keinen Sinn, würde Dir gerne helfen!

      Michael, good Luck!! :winke:

      Gschichten vom "Moggerla" gibts hier:

      heikesstadtgefluester.de/

      (Hinter jedem Bild verbirgt sich a Gschicht)
    • nun ja, ähnliche Probleme gab es bei meiner Ape, Bj66, als Schrott aus Kalabrien mitgebracht und mühevoll wieder aufgebaut. Damals benötigte ich für die Zulassung einen Kaufvertrag, Kopie der Ausweise Käufer/Verkäufer und eine sog. Regina (intern. Auskunft über Diebstahl ect.) die macht aber das Amt und verlangt 35.- dafür! Das ganze hat dann 3 Monate gedauert, aber damit war`s erledigt!
      Hängt wohl vom Sachbearbeiter ab :(
      Nicht Aufgeben! Das wird schon!!!

      Grüße
      Stephan
      sollte, hätte, könnte, würde, täte ... MACHEN!
    • Der Sachbearbeiterin geht bestimmt einer ab wenn Sie in den Spiegel schaut.
      Das gibt es mehr unter Frauen als unter Männern.
      We Do Three Types of Jobs Here
      GOOD, FAST AND CHEAP
      You May Choose Any Two!

      If It Is Good and Cheap
      It Will Not Be Fast.

      If It Is Good and Fast
      It Will Not Be Cheap.

      If It Is Fast and Cheap
      It Will Not Be Good.
    • Abfrage........

      ist Minuten Sache, ob ein FZ gestohlen ist oder nicht!!

      Genau so können die von Amtswegen diverse Vorgänge erledigt werden.

      Wie lange geht das jetzt schon??

      Da meckern unsere Behörden über das Ausland, ich lach mich schepp ...... :staun:

      :popcorn:
      :winke:

      Im Zweifel fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker!!
    • .......ist Minuten Sache, ob ein FZ gestohlen ist oder nicht!!

      Das ist schon richtig.
      Nur die rechtliche Einhaltungs-Frist ist ein halbes Jahr, um abzuwarten ob evtl. ein Anspruch "Dritter" vorliegt.
      Kommt nix bekommst die Originalpapiere zurück. Zulassung ist aber trotzdem vorher!!

      Warum die bei Ihm trotzdem nicht zulassen?? :bowl: :welding:
      Michael :winke:

      Gschichten vom "Moggerla" gibts hier:

      heikesstadtgefluester.de/

      (Hinter jedem Bild verbirgt sich a Gschicht)
    • Ich kann mich nur wiederholen:

      Verkauf das Fahrzeug an einen guten Bekannten (möglichst in einem anderen Bundesland), der lässt es zu und verkauft es wieder an dich. Das ist NICHT verboten bzw. illegal.
      Fiat 500 Giardiniera ('73), Smart ForTwo (2015), SEAT Arona FR, 79er Buick Riviera Coupé S V8
    • Sehe ich genauso, wenn der Amtschimmel wiehert würde ich mir eine andere Wiese suchen wenn das geht.

      Ich hätte dabei auch "null" schlechtes Gewissen.

      Eigentlich sollte der Staat Dienstleister für seine Bürger sein, eigentlich....

      Ciao

      Eric
      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl
    • michaelo schrieb:

      Verkauf das Fahrzeug an einen guten Bekannten (möglichst in einem anderen Bundesland), der lässt es zu und verkauft es wieder an dich. Das ist NICHT verboten bzw. illegal.
      ich würde das auch so machen

      schon um denen zu zeigen, dass auch diese Willkür ausgehebelt werden kann.

      Bayern hilft dir aber wahrscheinlich nicht und ist zu weit - oder doch?

      good luck
      Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück! :)
    • Zulassung ist nun zulässig

      Seit gestern hab ich nun einen deutschen Brief für meine Giardiniera.

      Ausschlaggebend waren wohl eine Unbedenklichkeitserklärung des italienischen Verkehrsministeriums, die durch die Zulassungsstelle angefragt wurde, genauso wichtig war der Estratto Chronologisch Completo vom ACI den ich selbst besorgt habe und ein Formular vom Zoll aus dem Jahre 1991, auf dem extra vermerkt war, dass keine Bedenken für die Zulassung des Fahrzeuges bestünden.

      Ich glaube, dass der Estratto Chronologico Completo den Ausschlag gegeben hat, da dieser nun bei der Zulassungsbehörde für 6 Monate verbleibt. Danach kann ich ihn wieder abholen oder er wird wieder vernichtet. Wird also genauso behandelt wie das Certificato proprieta (Fahrzeugbrief).

      An dieser Stelle nochmals vielen herzlichen Dank für die große Unterstützung und die vielen Tipps, die ich von euch erhalten habe.

      Vielleicht sieht man sich ja mal.

      Bis die Tage :thumbup: :thumbsup: :D