Seitenspiegel Innenleben nach 9 Jahren innen KOMPLETT gerostet!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ansichtssache

      Klaus schrieb:

      Alfons1972 schrieb:

      Klaus schrieb:

      Ist der lackiert?
      Fiat gibt zwei Jahre Garantie auf Durchrostungen. Aber nur für lackierte Teile.
      Klaus, Du hast uns leider einen nicht unwesentlichen Teil des Aufklebers unterschlagen...
      So hätte der nicht auf meine Heckscheibe gepasst.
      Oder deiner Frau hätte er er so nicht gepasst
      Achtung!Beiträge können Spuren von Ironie,Uran,purer Boshaftigkeit,Fachwissen und Erdnüssen enthalten!
    • Klaus schrieb:

      zwei Jahre Garantie auf Durchrostungen
      ...andere Hersteller weite diese auf 12 Jahre aus - leider steht dann im Kleingedruckten so viel drin (gilt nur, wenn der Rost von innen nach außen kommt - gilt nur, wenn der Rost nachts zw. 1:01 und 1:02 Uhr auftritt - gilt nur, wenn ein Notar anwesend war - usw.), dass sie kaum greift - habe ich schon mal bei Ford erleben dürfen :hammer:

      Uwe
    • LAN-Opfer schrieb:

      Klaus schrieb:

      zwei Jahre Garantie auf Durchrostungen
      ...dass sie kaum greift - habe ich schon mal bei Ford erleben dürfen...
      Und ich habe einem 5 Jahre alten Subaru erleben dürfen, dass sämtliche Türen, also alle 5 Stück, kostenlos wg. Durchrostungen ausgewechselt wurden ... ohne dass ein Garantieanspruch bestand. Das Auto gehörte aber vorher dem Subaru-Werksingenieur, der über solche Fälle zu entscheiden hatte und war außerdem das Prospekt-Auto für diesen Typ.
      All parts must swim in oil :roll:
    • An nem Audi Allroad von 2002 mit eloxierten Seitenschwellern hatte ich Rostpickel.
      Nach dem polieren kamen die gleich wieder.
      Werkstattbesuch und Austausch.
      Nächster Winter gleiches Spiel.
      Werkstatt macht wieder Garantieanfrage.
      Audi lehnt mit Verweis auf den vorheigen Tausch und die Waschanleitung, aeh Bedienungsanleitung ab.
      Da stand auf einer der vielen Seiten tatsächlich
      man solle die Karre nach Durchfahren der Waschstrasse nochmal mit klarem wasser spülen.
      Da hab ich dann ein Fax an die Komiker ins Werk gemacht:
      Nicht jeder muss von allem Ahnung haben
      Aber wenn man gar keine Ahnung von Materialkunde hat,
      dann hat man in Autoentwicklung vielleicht den falschen Platz.
      Vielleicht findet sich ja ne Stelle zum Hof kehren.
      Könnte das gerne auch der Fachpresse erläutern.

      2 Tage später ruft die Werkstatt verdutzt an der Austausch wäre jetzt doch genehmigt.

      Hab das mit dem Fax erzahelt und da kam dann vom Chef:
      jo das wars, die Werkstätten hätten da keinen Einfluss.

      Die neuen Protzleisten hatten dann auch ne neue Teilenummer.
      War wohl nicht der Einzige.

      Das Auto war erst 3,5 Jahre alt als es 2006 wieder weg ging.

      Gruss
      Jürgen
      Und es sprach der Herr: "Es werde Merkel."
      Und es ward Merkel.
      Bis in alle Ewigkeit.
      Amen!
    • Dicke Blasen wegen Korrosion haben die Phäton auch regelmässig geworfen.
      Sieht dann aus wie wenn zuviel Spachtel unterm Lack ist der Wasser gezogen hat und quillt.
      Und es sprach der Herr: "Es werde Merkel."
      Und es ward Merkel.
      Bis in alle Ewigkeit.
      Amen!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher