Fahrwerk anpassen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Tieferlegung macht mich Verrückt!!!!

      Hinten hab ich ein wenig den Radlauf Falz zu recht gebogen und mit dem Winkelschleifer 2mm abgeschliffen/eingekürzt. Jetzt passen die 145er...
      Radlaufkante bis Boden unbelastet 53cm.

      Vorne Feder mit umgedrehten Augen und 126er Lagerböcke eingebaut.
      Radlaufkante bis Boden unbelastet 53cm.
      Die 145er stehen vorne an der Radlaufkante unten an. Dann Querlenker vorne komplett mit Scheiben aufgefüllt hinten nur zur hälfte, jetzt hab ich 2mm Luft.
      Mit mir am Fahrersitz steht er vorne 51cm hoch. (Sturz 0º)
      Wenn ich jetzt diagonal den Wagen hinten auf 18cm hohe blöcke stellen federt er Vorne (ohne Stoßdämpfer mit 126 Gummipuffer) bis auf Radlaufkante 47,5 ein. Dann passen auch nicht mehr die 125er Reifen auf 126Felgen hinein da sie oben am Radlauf beim Lenken anstehen (viel zu tief).

      Hab jetzt die Schnauze voll.... soll halt nicht sein die Tiegerlegung....
    • Was mich noch interessieren würde:

      Welches Maß sollte eine ausgebaute 5 Lagen Blattfedern mit umgedrehte Augen vom Boden bis Unterseite unterstes Blatt eigentlich haben??

      Vll hat auch einer Maße die einzelnen Lagen im zerlegten Zustand einmal gemessen, wäre auch interessant...

      Sg
    • so hab es doch weiter versucht das Auto vorne auf eine vernünftige höhe zu bringen...

      Neue Blattfeder 5Lagen mit umgedrehten Augen bestellt (die mit der aufgedruckten Nr. 10.947.81 vom prokschi)
      Eingebaut mit mir belastet und mit Gewindestangen statt Stoßdämpfern fixiert. Radlaufkante 53cm.
      Sturz konnte ich auf 0° noch so gerade einstellen (Querlenker muss ich erst noch nach oben versetzen)
      Dann alles angezogen und die Stoßdämpfer eingebaut. Nun steht er unbelastet bei 55cm...
      Belastet noch nicht gemessen und denke so bei 54cm...

      Bei 53cm steht die Blattfeder nicht waagerecht sondern noch leicht nach unten. Sollte ich sie zum Anziehen besser komplett Waagrecht spannen?

      Den Radlauf vorne Rechts musste ich mit der Presse ein wenig drücken dass der Reifen nicht schleift.
    • Hab jetzt nochmals mehr vorgespannt! Jetzt gefällts mir. Fährt sich auch viel besser wie vorher. Und schleifen tut auch nix mehr....

      Morgen noch eine große Runden drehen dann nochmal Sturz/Spur kontrollieren bzw. Nachstellen.

      Nächsten Termin beim Tüv suchen und die 145er Reifen eintragen lassen und dann werd ich mich um das Höher setzen der Querlenker kümmern.
      Dateien
    • Benutzer online 3

      3 Besucher