Zwei Fragen zu Scheinwerfer und Scheibenwischer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zwei Fragen zu Scheinwerfer und Scheibenwischer

      Hi,

      Habe soeben den 1. Montagetag nach dem lackieren beendet.
      Nun muß ich feststellen das ich eindeutig zu wenig Fotos bei der Demontage geschossen habe.

      Ich hätte da Zwei Fragen die für Euch mit Sicherheit kein Problem sind.

      1. Habe ich die Scheinwerfer richtig eingebaut? Mir kommt es komisch vor das die Einstellschrauben direkt am Blech anliegen (Bild).

      2. Die Scheibenwischergestänge sind mit einer großen Kunstoffmutter an der Karrosserie befestigt. Darunter gibt es noch eine Kunstoffscheibe und eine Dichtung.
      Wie müssen die Teile eingebaut werden? Mutter und Scheibe von außen sichtbar, und die Dichtung auf der Welle im Kofferraum (von außen nicht sichtbar)
      Ich hoffe es ist verständlich.
      Dateien
      • image.jpg

        (242,77 kB, 295 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kinz2005 ()

    • Scheinwerfermontage ist so richtig. Wischerwellenmontage: Welle durchführen, Dichtringvon aussen drauf ,Kunsstoffscheibe drauf und dann die Mutter. Bitte nur mäßig anziehen
      Achtung!Beiträge können Spuren von Ironie,Uran,purer Boshaftigkeit,Fachwissen und Erdnüssen enthalten!
    • Scheibenwischerwelle

      Hallo,

      anbei 2 Fotos von der Demontage des Scheibenwischermotors.
      Daraus dürften die eine Frage geklärt sein. Die andere zum Scheinwerfer hat Wolti ja schon beantwortet und die Richtigkeit bestätigt.
      Viele Grüße und viel Spaß beim Zusammenbau

      Gerhard
      Dateien
      • 952Q7557.jpg

        (292,06 kB, 266 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 952Q7499.jpg

        (287,13 kB, 268 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • ist der Scheinwerfer auch gerade?

      das Bild kann natürlich täuschen, aber die Aussparung für das Standlicht muss genau nach unten zeigen

      es gab in der Vergangenheit Frontbleche mit verdreht eingeschweißten Lampentöpfen

      allerdings auch Scheinwerfer verdreht aufgeklebten Streuscheiben

      beides aber in die gleiche Richtung verdreht, so konnte man das leider nicht ausgleichen
      der Rattenfahrer :auto:


      ich habe auch keine Lösung :doof:
      aber ich bewundere das Problem :daumen:
    • Zwei weitere Fragen?

      Hallo Jungs,

      vielen Dank für Eure Hilfe.
      Meine Scheinwerfer sind in Ordnung.

      Wie wird der Wischermotor richtig befestigt? Da sind 2 große Löcher drinnen (Bild). Gehört der schwimmend mit Gummis befestigt?

      2. wie habt Ihr die Kabel für die Innenraumbeleuchtung verlegt. Innen hinter der Fensterdichtung nebm ich an. Aber ie komme ich vom Kofferaum zur Dichtung?
      Dateien
      • image.jpg

        (166,3 kB, 221 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Scheibenwischermotor und Innenbeleuchtung

      Hallo,

      hier die Bilder zum Scheibenwischermotor vor und nach der Restauration.

      Und hier die Bilder zur Kabelführung der Innenbeleuchtung.
      Hier kommen je ein Kabel links und rechts aus dem Kofferraum und gehen über den kleinen Schlitz dann hoch zum Innenspiegel. Die Kabel werden beim Einsetzen der Frontscheibe mit eingeführt. Ist ein bisschen ein Gefummel, aber es geht dann doch.

      Wünsche weiterhin viel Spaß beim Zusammenbauen.

      Viele Grüße

      Gerhard
      Dateien
    • Original von Kinz2005
      Gehört der schwimmend mit Gummis befestigt?
      Nee, fest mit großen Unterlegscheiben. Die "schwimmende" Befestigung hat der Wischermotor schon im Haltebügel.

      Die Durchgangslöcher für die Innenbeleuchtung am Schluss mit flexibler Dichtmasse abdichten, sonst zieht's da während der Fahrt höllisch durch.
      All parts must swim in oil :roll:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ()

    • In jeder Schalterstellung sind jeweils zwei Kontakte miteinander verbunden. Wenn deine Kabelfarben stimmen, dann müssen in EIN-Stellung blau mit blau/schwarz verbunden sein, in AUS-Stellung (2x) schwarz mit weiß.
      Dateien
      • 1.png

        (4,69 kB, 361 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      All parts must swim in oil :roll:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ()

    • Konische Hülse und Mutter für dünne Scheibenwischerwelle

      Hallo Forum!
      Nachdem ich schon eine Weile hier mitlese und mich über diverse Tipps und Tricks freuen konnte, brauche ich jetzt eure Hilfe: Ich habe mir einen italienisch restaurierten 500F zugelegt, der tatsächlich eine gute Substanz hat aber technisch komplett überholt werden muss. Bisher hatte ich keine Probleme mit der Ersatzteilbeschaffung aber an einer der dünnen Scheibenwischerwellen fehlt die konische Hülse und die Mutter -> 500forum.de/index.php/Attachment/48406/
      Diese Teile habe ich bisher bei keinem Händler finden können, immer nur für die dicke Welle :( - Wo bekomme ich die Teile? Vielleicht hat ja noch jemand was liegen oder kennt eine Alternative?! :)

      Gruß aus Hamburg
      Gerd