Scheibenführungsg­ummi­

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheibenführungsg­ummi­

      hallo zusammen
      da eine Scheibenführungsgummi´s
      Kaput sind ,und noch die Originale aus hartkunststoff, möchte ich sie wechsel
      meine frage was muß alle weggemacht werden paneele ?

      scheibengummi meine ich die innen am fenster oben und seitlich weggehend


      danke für tipps
    • Hallo Pizza 500, du meinst die Einfassung der hoch und runterkurbelbaren Seitenscheiben? Die waren schon immer aus Plastik und zum Wechseln mußt du nur die Türverkleidung abmachen, das weitere Vorgehen ist dann offensichtlich und mit Geduld leicht zu bewerkstelligen!
    • Bin gerade auf der Suche nach den Dichtungen / Gummis die im Bild gekennzeichent sind.
      Einmal der Gummi im Dreiecksfenster-Rahmen und der in der Aufnahmeschiene unten.
      Wisst ihr eine Bezugsquelle bzw. was nehmt ihr dafür?

      [Anhang gelöscht und durch verlinktes Bild ersetzt (wg. fehlendem Copyright), Klaus]


      ©Günter Markhof
      [Gekennzeichnet waren Pos. 24 und Pos. 8, Klaus]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ()

    • Ich habe da beim Döper ganz normales U-Profil bestellt das ging einwandfrei.
      edit für Dreiecks Rahmen
      We Do Three Types of Jobs Here
      GOOD, FAST AND CHEAP
      You May Choose Any Two!

      If It Is Good and Cheap
      It Will Not Be Fast.

      If It Is Good and Fast
      It Will Not Be Cheap.

      If It Is Fast and Cheap
      It Will Not Be Good.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 321 ()

    • Neu

      Weil ich kein passendes Gummi zur Hand hatte und das Abdichtband nicht lieferbar war, habe ich mir das U-Profil bestellt.
      Das war eine Katastrophe... das kann gar nicht abdichten. Nach einsetzen der Scheibe bog sich das Profil am Fenster ab und es war ein Spalt zwischen Rahmen und Fenster. Noch mal mit Scheibendichtmasse probiert, eine reine sauerei mit viel Gefluche. Es kann ja auch gar nicht funktionieren. Der Rahmen ist rund, die Scheibe ist rund und das Profil ist eckig :doof: klar das es sich in alle Richtungen drückt nur nicht zur Scheibe.
      Ich versuche es jetzt mit so einer Profilform: plprofile.de/u-profile/1004-u-…m-abgerundetes-gummi.html
      Da muss ich schauen, ob ich eins in passenden Abmaßen finde.
      Ob es Fahrradschläuche in so dick gibt glaube ich nicht.
      Bis jetzt die schlimmste Reparatur am Fiffi!

      Edit: Oder man nimmt ein kleineres Gummi, sodass die Scheibe klemmt und dichtet nachher sauber mit einer schönen Naht Sika rundherum ab..?!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zwiebug ()

    • Neu

      Ja habe ich auch schon gedacht, aber ich glaube das es dann nicht genug Druck auf die Scheibe gibt und alles sehr "locker/ wabbelig" wird, auch die Positionierung könnte ein Problem werden. Obwohl Sika ja auch relativ fest wird...
      Naja ich werde berichten!
    • Neu

      Da machst du irgrndwas falsch die eckigen gehen bei den Dreiecksschreiben einwandfrei.
      We Do Three Types of Jobs Here
      GOOD, FAST AND CHEAP
      You May Choose Any Two!

      If It Is Good and Cheap
      It Will Not Be Fast.

      If It Is Good and Fast
      It Will Not Be Cheap.

      If It Is Fast and Cheap
      It Will Not Be Good.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher