Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hier gibt's auch was zum Thema: Vorne zu hoch - Blattfeder tieferlegen wenn Du Zeit hast, kannst Du ja den ganzen Thread durchlesen. Man lernt ja was dabei...

  • Du wirst doch nicht einen 28er mit centratore schlachten wollen, um den in einen 25er zu bauen? wobei: zwischenzeitlich gibt es die centratore neu zu kaufen: ebay.de/itm/SOLEX-32-PBIC-ABAR…ksid=p2060353.m1438.l2649 (ist nur der centratore, nicht das Venturirohr) das war vor einigen Jahren, als ich mit dem Thema angefangen habe, noch ganz anders...

  • Dellorto FRD 32 D

    Alfons1972 - - Teile/Zubehör - Biete

    Beitrag

    Zitat von holli: „Hallo hab Mal eine Frage habe einen Fiat 126 und einen Dellorto frd 32 mit Flansch erworben aber der Vergaser passt nicht am ventieldeckel habe einen Abarth ventieldeckel und mit dem alten passt er auch nicht wie kann ich einen Dellorto beim 126 einbauen “ stelle doch mal ein paar Bilder zu den Teilen von Dir ein. Ich könnte mir vorstellen, dass es auch an Deinem Ventildeckel liegt, dass es nicht passt... Damit gab es nämlich öfters Probleme...

  • wenn es kein 26er sein muss: den 25er gibt es ja fertig mit centratore... Nino hat ihn gezeigt. Ich meine, die gab es irgendwo zu kaufen? Oder eben aus einem anderen Vergaser nehmen. Wobei Du da sicher ein bisschen suchen musst, bis Du was passendes findest...

  • Zitat von KARO: „O-Ton: "Der Motor wird hier nie eingetragen, da man nicht weiß was drin steckt." “ ich hätte den Prüfer freundlich gefragt, ob er es denn beurteilen könnte, wenn er wüsste was drin steckt? Und im Zweifel den Motor vor seinen Augen zerlegt: der Kopf ist ja schnell ab....

  • und: was mach ich mit meinem Verteiler? Ich brauche doch den Verteiler wegen dem mechanischen Drehzahlmesserantrieb...

  • beim Jeep-Vergaser handelte es sich nach meinem Wissen nicht um einen F 32 PBIC, sondern um einen in Indien gebauten Lizenzbau mit dem Kennbuchstaben M. Also M 32 PBIC hast Du Dir das mit der Welle für den Schwimmer mal angesehen? Ich hab den Eindruck, der hängt sehr tief... sind die kleinen Messingnasen am Vergaserdeckel, der die Schwimmerwelle in Position halten soll so lang, dass sie diese Funktion auch erfüllen? Oder sind diese kurz, wie es für eine Lagerung oben richtig wäre?

  • Zitat von fritz: „zu "Feder zu hart": die Feder ist neu, noch nie gefahren worden, vor ca. 6Jahre gekauft, umgedrehtes Auge. Soll ich diese wirklich auseinandernehmen und fetten? Ich müßte den dicken Umschlingungsbügel auftrennen. Die Feder hat zwischen den Platten Ku-Platten, somit also kein Rost und gut genug um zu gleiten. Siehe Bild. “ meine Meinung: ja, zerlegen, reinigen, fetten. da haben wir's beschrieben: Vorne zu hoch - Blattfeder tieferlegen

  • ne, Repro glaube ich nicht, es gibt ja die Solex-Schriftzüge auf B-Pumpe und Venturi. aber was mir auffällt ist, dass der Schwimmer recht tief hängt. Hat man das geändert? Welche Ringe sind am Nadelventil des Benzineinlaufs verbaut? Oder muss das beim Renault so sein?

  • Nino, dieser Vergaser ist gut! Irgendwo hab ich aufgeschrieben, von welchem Fahrzeug der stammt. Ich meine Simca 1000. Meines Wissens passt der, ohne die Bedüsung groß ändern zu müssen... das ist zwar "nur" ein 32er PBIC, aber das merkt man vermutlich erst in sehr hohen Drehzahlen. Auf der anderen Seite könnte das Ansprechverhalten bei niedrigen Drehzahlen etwas besser als beim 34er sein. bei dieser Gelegenheit habe ich folgende Seite gefunden: septembre-49.be/429490216 da sind ein paar richtig …

  • hier kannst Du nachfragen: vergaserwerkstatt.de vergasertechnik.com/ (Kniezanrek in Wien) ebay.de/str/ALFA1750S-CARBURET…RE?_trksid=p2047675.l2563

  • ich schau mal in meiner Kiste... so, nachgeschaut: hab ich nicht. nur soviel: bei Deiner Suche nach dem 24mm Venturi konkurrierst Du mit den Fahrern von Abarth 850 TC... (im 750er Abarth ist ein 22mm-Venturi drin) ...aaaahhhh.... und wie ich eben lese: Porsche 356 hatte den wohl auch.. im Notfall selbst anfertigen (lassen) oder einen kleineren Lufttrichter ausdrehen (lassen) Frag doch mal bei Ruddies in Berlin nach oder von dem Vergasermann in Wien... (wie hieß der gleich nochmal?)

  • Motorschaden !?

    Alfons1972 - - Ich habe da mal ne Frage ...

    Beitrag

    so ähnlich, nur eben auf der anderen Motorseite:

  • Abarth 595

    Alfons1972 - - Ich habe da mal ne Frage ...

    Beitrag

    interessant wäre auch zu wissen, welche Motorisierung. Es gab den 595, 595 esse-esse, 695, 695 esse-esse Und noch ein paar selternere Entwicklungen. Du kannst ja schon mal anfangen, Dich einzulesen: mein Motor: ein bisschen wie Abarth

  • vorwiegend Kurzstrecke? Vergaserbedüsung? zu fett? Hast Du Fotos für uns?

  • Weitere Erfahrung mit meinem 770er

    Alfons1972 - - 600er

    Beitrag

  • Weitere Erfahrung mit meinem 770er

    Alfons1972 - - 600er

    Beitrag

    ja, damit machst Du Dir aber keine Freunde bei Deinen Nachbarn... ich hab den schon mal brüllen gehört... Unglaublich, wie laut so ein kleiner Motor sein kann!

  • Weitere Erfahrung mit meinem 770er

    Alfons1972 - - 600er

    Beitrag

    7 km/h aber nur in Verbindung mit der gefahrenen Variante und bei den damit erreichbaren Geschwindigkeiten. War ein TCR. Und das macht sich nur auf der Rennstrecke bemerkbar, weil Du sonst mit einem 600er nicht so schnell fahren kannst...

  • Corona

    Alfons1972 - - Stammtischrhabarber

    Beitrag

    Zitat von Chribes: „Hoffentlich klappt's “ saucool... echt gut gemacht, Respekt!

  • Steyr Puch Motore

    Alfons1972 - - Steyr Puch

    Beitrag

    ja, genau. ich freu mich auf die neue Kategorie... mir fallen da einige ein, aber die Urgesteine der Szene kenne ich leider persönlich nicht...