Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heute hab ich mich mal dem DZM gewidmet. Einen Trafo einer alten Schreibtischlampe (12V ~ 50Hz) und eine Diode => Schaltung wie es Klaus beschrieb. Als stabile Spannungsversorgung habe ich eine Starterbatterie genommen. Einstellung auf 4 Zyl. : Der Zeiger sprang auf ca. 1500 1/min, wenn man am Poti dreht, geht der Zeiger bis maximal 2000 1/min. Also das Poti ausgelötet und mit dem Ohmmeter durchgemessen => 2 KOhm. Da das 6 Zylinder Poti nur 1 KOhm hat, muss ich mit dem Widerstandswert doch aufst…

  • Du musst die alten Gummis so einlagern , wie man z.B. Schläuche für Reifen einlagert => gut vom Fett und Dreck befreien und mit Talkum einpudern. Die Gummis heben ewig.

  • Hallo Florian, ich werde mir mal ein passendes Ladegerät (älteres Baujahr) suchen, wo noch 50 Hz bei 12V rauskommen. Beim Verdrehen der Potis kann ja zum Glück nix kaputt gehen, also Probieren bis es passt . Lass deinen DZM bloß zusammen, hätte nur gedacht, dass du dir die Widerstandwerte beim Zerlegen vielleicht notiert hast. Ist auch nicht schlimm, vielleicht funktioniert er ja noch, dann löte ich ihn aus und ersetzte ihn mit dem gleichen Wert (Ohmmeter machts möglich) Danke bis jetzt für dein…

  • Sieht richtig gut aus, hat bestimmt auch einen satten Ton Würde der auch bei nem 126p passen? Sieht nämlich so aus, als wären die Rohre zum Krümmer falsch herum montiert (rechts und links vertauscht), oder irre ich mich da ???

  • Hallo FCM, ja, diesen Beitrag habe ich vorher schon einmal durchgelesen. Habe dabei wohl übersehen, dass es genau das gleiche Modell ist, wie meins. Ich konnte in deinem Beitrag aber nicht genau herauslesen, was du nun gemacht hast. Das mit dem Trafo zum eichen habe ich verstanden, aber du hast doch keinen Widerstand ersetzt, sondern nur am ( ?? originalen ?? ) Poti gedreht ??? Wäre über eine kurze Anleitung sehr erfreut. Ach, wenn du den gleichen DZM hast, wie ich, dann kannst du mir bestimmt n…

  • Hallo liebes 500forum, ich habe einen alten Drehzahlmesser von Koch und Overbeck gefunden und möchte diesen gerne in meinen kleinen 126 einbauen. Leider Ist dieser DZM nur für 4 und 6 Zylinder Motoren ausgelegt. Ich habe mir schon einige andere Threads zu diesem Thema durchgelesen, aber ich wollte nicht auf ein Thema antworten, dass schon ca. 3-4 Jahre zurückliegt. Prinzipiell habe ich verstanden, dass ich den jeweiligen Widerstand verändern muss. Ich habe meinen DZM mal auseinandergebaut und di…