Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 478.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Es werden immer 2 ( für jede Seite 1) verwendet. Die evt. Vorhandene Warnblinkanlage reagiert damit dann auch. (Zumindest macht sie das bei der jetzigen einfachen Schaltung) Gruß Detlef

  • Ich denke mit diesen Dingern könnte es auch funzen..... amazon.de/gp/product/B072VF4TP…age_o00_s00?ie=UTF8&psc=1 Und wenn nicht, sind es nur 3,79 für 2 Stk.

  • Erka Wolf

    Dv1963 - - Fahrzeuge - Suche

    Beitrag

    Hab mich für die nächsten Tage mal mit Eddi verabredet...... Der hat einen kleinen rumliegen...... Mal sehen

  • Die LED Blinkbirnen sind sicherlich gut, aber es fehlt mir dabei die "Glühlampe" und der Effekt beim langsamen aufleuchten. Sonst eine gute Idee.... Ich habe mal eine kleine Zeichnung gemacht, da ich es nicht besser beschreiben kann. So ist der Plan: 500forum.de/index.php/Attachme…67e839750ed8b1f6d81dae7bb Gruß Detlef

  • Zitat von bernd500f: „Ihr habt Sorgen.... Der schief stehende Scheinwerfer stört aber wohl nicht. Viele Grüße Bernd 56365-IMG-2635-JPG “ Der war so und ich müsste die Front bearbeiten. Kein Bock

  • Zitat von Wolti: „Kannste nicht einfach einen Kondensator beim Blinken aufladen welcher sich dann zeitlich entläd und mit einer Diode entkoppeln “ ja ja...... und genau hier enden meine Kenntnisse, deshalb der Versuch ein fertiges Bauteil zu verwenden. Und das würde funktionieren ?

  • Modifikation der Schaltung

    Dv1963 - - Ich habe da mal ne Frage ...

    Beitrag

    Hall zusammen, Klaus hat da schon recht, das es besser ist, wenn der Blinker startet für den gesamten Zeitraum des Blinkens kein Taglicht leuchtet. Deshalb mein Modifikationswunsch: Durch eine einstellbare Einschaltverzögerung die LED am Start zu hindern, solange der Blinker benutzt wird. Da der Blinker jede Sekunde ca. Neu startet reicht eine Verzögerung von ca. 1,5 Sek. Aus. Wird der Blinker nicht mehr benötigt, würde nach Abschaltung die LED vom Tagfahrlicht wieder dauerhaft leuchten. So der …

  • Ist in den Ecken dreckig Unsauber geschweißt Innenraum und Türen schlimm ....abgerockt Und nur außen optisch kaschiert Schrecklich lieblos

  • ein echter "Schnappschuß"

    Dv1963 - - Ich habe da mal ne Frage ...

    Beitrag

    Heute in Kassel am Herkules...... 500forum.de/index.php/Attachme…67e839750ed8b1f6d81dae7bb Na dann: Bon Appétit Gruß Detlef

  • Ich hab da mal was vorbereitet...

    Dv1963 - - Stammtischrhabarber

    Beitrag

    Als alter HiFi Spezi..... Das beste ist der Plattenspieler

  • Top View

    Dv1963 - - Stammtischrhabarber

    Beitrag

    Da hat wohl jemand seine Drone eingesetzt.......

  • Mir ist schon klar, das hie der TÜV nicht mitspielt, abe für etwas schlechtere Sichtverhältnisse, in schattigen Waldstücken oder gegen Abend finde ich die Lösung ok. Es ist hell und dadurch, das der Seitenblinker auch noch da ist kann ich damit leben.... Sicherlich ist die von dir beschriebene Schaltung des komfortablere.... abe auch hier nicht legal..... Leider.... Gruß Detlef

  • Habe mit dem Handy mal versucht eine Aufnahme zu machen. Allerdings ist das menschliche Auge besser in der Lage des besser zu sehen. Zudem ist auf dem Video bei de LED ein Lichtzucken zu erkennen, das mit bloßem Auge nicht zu erkennen ist. Abe schaut selbst. m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=fGrfb0z0htg

  • Diese oder so ähnlich: amazon.de/1210-Angel-Eyes-Lamp…words=LED+Angel+eyes+50mm Angeschlossen auf dem Standlicht Plus. Das Minus der LED wird dann beim Blinker auf Plus geschaltet. Dann geht die LED aus wenn der Blinker an ist und umgekehrt. Funktioniert auch wenn der Warnblinker an ist. Das wars.

  • Hallo zusammen, Der Chinamann hat geliefert und da hab ich die 50mm Durchmesser fassenden LED Ringe verbaut. Passt und ist super hell. Auch die Wechselschaltung mit dem Blinker geht. (LED aus wenn Blinker an). 500forum.de/index.php/Attachme…67e839750ed8b1f6d81dae7bb Gruß Detlef

  • Sehe ich auch so. Als ich vor 2 Jahren den "Splin" bekommen habe wude imme mal geschaut. Dann macht es "Klick" und man sie das richtige Fahzeug und dann gibt es, wenn es passt kein zuück mehr..... Ist halt "Liebe"......so so etwas. 500forum.de/index.php/Attachme…67e839750ed8b1f6d81dae7bb Und so muss das auch sein.... Gruß Detlef

  • Na super....... Dicht ist dicht und ich würde es auch so lassen, da ja umfassend Dichtungsmittel mit dabei ist. Vielen Dank Klaus.

  • Zitat von Hausl3400: „Hallo Leute, ich hab ein neues Problem oder ev. ist es noch das gleiche - ich weiß auch nicht. Hab die eingangs beschriebene Situation folgendermaßen gelöst: Kondensator an der Zündspule entfernt. Kondensator am Verteiler gegen einen gebrauchte Kondensator getauscht- da die neu bestellten immer noch am DHL Lieferweg sind. Das Auto lief draufhin problemlos. Ich konnte den Fehler nicht reproduzieren. Egal wielange ich gefahren bin - kein Fehler mehr. Heute ruft meine Frau an …

  • so... und dicht isser

    Dv1963 - - Ich habe da mal ne Frage ...

    Beitrag

    habe die Benzinpumpe abgebaut und die Dichtungen gewechselt. Zusätzlich Dichtmittel verwendet. Gefahren und alles ist tip top..... Aber: hier mal ein Foto von der alten Dichtung. Zur Seite des Kunststoffblockes hin passt sie toll, aber auf der Seite zum Motor hin steht sie nach hinten über und kann kaum abdichten. Stellt sich die Frage, ob das die richtigen Dichtungen waren. Hier mal ein Foto davon. Das Material ist kein Papier.... sind dünn und wirken wie aus Kunststoff. 500forum.de/index.php/A…

  • Hallo Eddi hast ne PN bzgl. Anhänger