Farbe Motorraum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hehe, Dein Wagen scheint das Pendant zu meinem zu sein - mein Wagen ist weiß, an wenigen schlecht zugänglichen Stellen ist aber noch dunkles Blau erkennbar, im "Kofferraum" steht bei meinem auf dem Typenschild 456; dem Bild und Deinem Profil nach könnte Dein Wagen also in "456 - Blu Scuro" lackiert worden sein, die Farbe sieht dem sehr, sehr ähnlich.

      Falls es Probleme bei der Farbsuche gibt, in einem anderen Thread hatte der Oliver107 vor einiger Zeit "904 Dunkelblau" von Mercedes als sehr ähnlich erwähnt. Wenn Du nur den Motorraum lackieren (lassen) willst, sollte ein leichter Farbunterschied nicht so schlimm sein.
    • Schutzmodder

      Kai-David schrieb:

      Abend, weis jemand, ob die Farbe im Motorraum immer in Wagenfarbe ist? Bzw. ist weis die Grundierung?
      Ich habe den Schutzschmodder abgekratzt und jetzt schaut das so aus:

      IMG_7265.jpg


      Gibt es einen Trick, um den Ansaugschacht ( heisst das so?) rostfrei zu machen und zu lackieren?
      Beim Schmutzmodder meinst du den Unterbodenschutz Darunter verbirgt sich die Grundierung ! Oft bräunlich ,selten weiß! Bei der Bestimmung der Originalfarbe hilft ein Blick auf das Typenschild oder hinter dem Armaturenbrett unterhalb der Windschutzscheibe ganz tief oben unterhalb der ScheibeCIMG6935.JPG
      Achtung!Beiträge können Spuren von Ironie,Uran,purer Boshaftigkeit,Fachwissen und Erdnüssen enthalten!
    • Neu

      Könnte vom BY her auch 498 sein, glaube aber auch an 456.
      Müsste doch jeder Lackierer noch mischen können, oder sind da Probleme zu erwarten?
      @Wolti, ich hab unter dem Armaturenbrett nachgeschaut, alles Blau... und auf dem Typschild erkennst du nix mehr ausser der FIN, ital. Brief steht auch nix. ?(
      Ich glaub nicht dass der mal weis war, weil unter dem weis im Motorraum müsste ja dann noch die Grundierung zum Vorschein kommen, oder liege ich da falsch?

      Soll ich die Fugen zu den Innenkotflügeln offen lassen oder mit Dichtmasse vor dem Lackieren verfugen? Was ist besser?

      Gruss aus Erlangen
    • Neu

      Hamburger schrieb:

      ich habe auch einen in deiner Wagenfarbe... auch bei mir ist der Motorraum weiss. Zufall?
      Dunkelblau war damals nicht modern. Davon sind nicht viele verkauft worden. Weiß, Beige und Rot gab's viel mehr. Und viele davon sind später "moderner" umlackiert worden. Daher ist es nicht ungewöhnlich, dass dunkelblaue Autos früher mal weiß waren.
      All parts must swim in oil :roll: