Suche Kotfluegel Verbreiterungen fuer R

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Suche Kotfluegel Verbreiterungen fuer R

      Servus, TUEV Mann will Kotfluegel Verbreiterung hinten sehen. Reifen stehen ihm zu weit raus, im unbelasteten Zustand :rotfl:
      Im belasteten Zustand denke ich mal schliesst es wohl ab, ziehen/ boerdeln reicht nicht.

      Hat bitte jemand was rumfliegen? nehme auch nen Satz, hinten kommen die nach Eintragung eh wieder runter, vorne passt alles

      Vielen Dank & Gruesse
      Martin
    • Wohnmobile als Ducato Kasten mit 18" oder 22" Alufelgen mit 265er oder 285er Reifen machen das nur so. Gummi an die Radkastenkante ran. Damit ist das Rad abgedeckt und gut ist.

      Beim Dodge Ram hab ich das auch schon so gesehen.
      Gruß, Samuel

      IF YOU WANT TO KNOW HOW RICH YOU ARE, FIND OUT HOW MANY THINGS YOU HAVE THAT MONEY CANNOT BUY. :pleased:
    • Grunz, ich hab mir das grade angesehen....

      Alter keine Chance!!!! von dem Michelin XZX steht ueber eine ganze Profilreihen Breite der auesseren Profilreihe ueber der Flucht des Kotfluegels hinten... vorne ist OK da kann der Tuevler mit leben Profil ist wenigstens voll abgedeckt.
      Ecke hinten links mit 70 Spargel belastet und gemessen, dass die 30mm Verbreiterung vom Ritz es grade eben so abdecken koennten.
      Also machen wir folgendes, Tieferlegungssatz Logitech beim Gerstl bestellt, und hoffen..... und wenn das nicht reicht, weil die Reifen dann sehr wahrscheinlich vorne nicht mehr abgedeckt sein werden kommen dann noch die o.g. 30mm Verbreiterungen dran.

      An Foto hab ich gar nicht mehr denken koennen vor Lachen als ich das von hinten sah und vor betreten der Werkstatt immer noch der Meinung war, dass ich die wieder runterrupfe nach Tuev Eintragung..... Alter neee ne :rotfl: :rotfl: :rotfl:
    • Wäre der Versuch bei einer anderen Prüforganisation keine Option?
      Von welcher Rad/Reifenkombination sprechen wir denn?
      Auf meinem sind 165/55 13 auf 5X13 ohne Veränderungen HU-fähig bei der GTÜ gern gesehen.
      Grüsse Günther
      Wert- statt Leistungssteigerung
    • Vergiss es ehrlich, also ich fahre ja viel Zeugs in meinem Fuhrpark aber das geht echt nicht.

      Montiert sind so Borrani Stahl Felgen (aus einem anderen Thread Inzwischen auf vorzeigefaehig aufgearbeitet :rotfl: :rotfl: :rotfl: ) in 4,5'' mit 145/70 R12 mit Michelin ZXZ drauf. ET keine Ahnung die 125 Pirellis die wir zuvor montierten waeren wohl kein Problem, da die auch nur auf 100mm Laufflaeche kamen aber mit dem Stretch war das gar keine Option. Sah sehr Fusseltuning aus. Furchtbar Felge schien rechts und links 15mm breiter als Laufflaeche. die 135 Falken unwesentlich besser, mit den Michelin sieht das so aus wie das aussehen soll auf einer Felge.
    • Günther schrieb:

      Manchmal erstaunt es mich immer wieder:
      kartbude.de/
      Wie geht das? :evil: Haben die einen TÜV-Prüfer geschmiert? Anders kann ich mir das nicht vorstellen. Wenigstens über die Reifen müssen normalerweise noch Schutzbleche ansonsten sind die Auto von einem Normalsterblichen beim TÜV nicht zulassungsfähig.
      Gruß Max
      _______________________________________________
      Suche Restaurationsreste eines 500ers
      für äusserliche Umgestalltung eines 126ers.
      Gerne auch mit Rost, aber nicht komplett weggerostet:
      Kotflügel, Front, Kofferraum, Seitenwände, Motorhaube.
      Am Besten für lau.
    • 500maximum schrieb:

      Günther schrieb:

      Manchmal erstaunt es mich immer wieder:
      kartbude.de/
      Wie geht das? :evil: Haben die einen TÜV-Prüfer geschmiert? Anders kann ich mir das nicht vorstellen. Wenigstens über die Reifen müssen normalerweise noch Schutzbleche ansonsten sind die Auto von einem Normalsterblichen beim TÜV nicht zulassungsfähig.
      Europa macht es Möglich.
      Sei froh, den gokart gibt es von Kreidler schon lange mit Straßenzulassung, das ist schon fast ein Oldtimer
      We Do Three Types of Jobs Here
      GOOD, FAST AND CHEAP
      You May Choose Any Two!

      If It Is Good and Cheap
      It Will Not Be Fast.

      If It Is Good and Fast
      It Will Not Be Cheap.

      If It Is Fast and Cheap
      It Will Not Be Good.
    • Moin Antonio, Dein Link funktioniert leider nicht. Nach was suche ich? Universal in Gummi?

      sowas in der Richtung? 141899277400?hash=item2109db2458:g:nxkAAOSwvD5aDA08" class="externalURL" rel="nofollow noopener noreferrer" target="_blank">Kunststoff Universal Verbreiterung

      haette wohl den Vorteil sich nicht mit passungenauen GFK Zeugs rumzuaergern fuer ±100 Euro/ Stck... Abnahmemenge mind ein Satz mit 4

      oder 132107658627?hash=item1ec23ae583:g:xFoAAOSw-jFaAHKW" class="externalURL" rel="nofollow noopener noreferrer" target="_blank">Alternativ in Gummi

      P.S. Fuer Links bin ich wohl zu doof
      Ebay Artikel Nummern wenn sich jemand die Muehe machen will
      1. 141899277400
      2. 132107658627

      Mal sehen wo ich mit der Tieferlegung lande und wie das weiter geht, kommende Woche bin ich schlauer.
      Danke an alle

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MM! () aus folgendem Grund: Link Korrektur

    • 500maximum schrieb:

      Günther schrieb:

      Manchmal erstaunt es mich immer wieder:
      kartbude.de/
      Wie geht das? :evil: Haben die einen TÜV-Prüfer geschmiert? Anders kann ich mir das nicht vorstellen. Wenigstens über die Reifen müssen normalerweise noch Schutzbleche ansonsten sind die Auto von einem Normalsterblichen beim TÜV nicht zulassungsfähig.
      Das ist ein Quad Der braucht keine bleche
      Ich habe keine Ahnung , ich tuhe nur so :D
    • Wo ist da der Unterschied vom Quad zum Auto?
      Die Begründung für die Abdeckung des Profils ist doch bestimmt der Unfallschutz und die Gischtentwicklung bei Regen.
      Beides ist beim Quad wie beim Blechhaufen gegeben.
      Lass doch den Fifi als Quad umtitulieren.
      :daumen:
      "Fremd ist der Fremde nur in der Fremde."
      Karl Valentin
    • Ein Bekannter von mir fährt, oder besser schraubt, an so einem Quad reichlich rum.
      Dicker Motor, verlängerte Hinterachsschwinge, breite Spur mit extra breiten Reifen / Felgen.
      Da deckt der originale Kotflügel vielleicht einmal das halbe Hinterrad ab, wenn überhaupt.
      Das alles soll funktionieren, weil "Landwirtschaftliches Fahrzeug". Hä???
      Jawohl. Irgendwas mit 400kg und....... Trommelwirbel....... Anhängerkupplung.
      Der Ackerhaken (schön verchromt und jungfräulich) muss da dran sein! Bekloppt aber wohl wahr!
      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :D
      Logbuch Dette
    • Benutzer online 1

      1 Besucher